Abo
  • Services:
Anzeige

PowerCockpit - Zeit sparen bei der Linux-Installation

PowerCockpit soll Installation von Linux-System dramatisch vereinfachen

Turbolinux kündigte jetzt mit dem Turbolinux PowerCockpit eine Lösung an, welche die Installation mehrerer Linux-Server drastisch vereinfachen soll. Die Software bietet dazu eine Art "Instant Reconfiguration" von Computersystemen, mit der etwa Hersteller Zeit beim Aufsetzen neuer Server sparen können. So soll sich ein Web-Server innerhalb von 10 Minuten zu einem Application-Server umrüsten lassen.

Anzeige

Mit herkömmlichen Verfahren ist es notwendig, dass ein Administrator manuell das Linux-Betriebssystem installiert, Upgrades, Patches und Sicherheitsfixes einspielt sowie die Software korrekt installiert. Zudem müssen Benutzerzugänge eingerichtet, Sicherheitsoptionen aufgesetzt und die Netzwerkparameter eingestellt werden.

Mit der neuen PowerCockpit-Technik soll es dem Administrator möglich sein, ein Linux-System einmalig einzurichten, um dann den voll konfigurierten Server in ein Depot einzustellen. Mit wenigen Handgriffen kann das so erstellte Image dann auf ein ganzes Rack von Maschinen gespielt werden. Dabei kümmert sich PowerCockpit automatisch um die gängigen Hardware-Unterschiede auf den Zielmaschinen und versteht sich mit den Linux-Distributionen von Red Hat, SuSE und natürlich allen Turbolinux-Umgebungen.

Auch Updates sollen mit PowerCockpit einfacher von der Hand gehen. Man kann bei Fehlkonfigurationen einfach zum letzten Image zurückkehren. Zudem lässt sich eine Vielzahl von Rechnern so über eine zentrale Stelle administrieren. Etwa um mit PowerCockpit Proxy Servern dank IP-Multicast mehrere Rechner gleichzeitig zu bestücken. Durch das Perl-basierte GUI sollen sich die Aufgaben zudem leicht automatisieren lassen.

PowerCockpit ist ab sofort bei Turbolinux erhältlich. Eine Preisangabe gab der Hersteller bis Redaktionsschluss nicht bekannt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg oder München
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. Sattel Business Solutions GmbH, Langenau
  4. über Hays AG, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. Xbox One S - Alle 500 GB Bundles stark reduziert
  2. (u. a. iPhone 7, iPhone 8, iPad Pro)
  3. 5,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Zweites Löschzentrum von Facebook startet in Essen

  2. Raumfahrtpionier

    Der Mann, der lang vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  3. Auch Italien

    Amazon-Streik am Black Friday an sechs Standorten

  4. Urteil

    Winsim-Preiserhöhung von Drillisch ist hinfällig

  5. Automatisierung

    Hillary Clinton warnt vor den Folgen künstlicher Intelligenz

  6. Gutachten

    Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert

  7. München

    Tschüss Limux, hallo Chaos!

  8. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  9. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  10. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Grenze zu welchem Land?

    III | 10:41

  2. Re: Einfach legalisieren

    Prinzeumel | 10:40

  3. Pff... Etwas wollen heißt noch lange nicht es...

    Jaseku | 10:40

  4. Re: Wieviel haette man gespart

    ArcherV | 10:39

  5. Re: Es lag an der Verteilung?

    ArcherV | 10:37


  1. 10:40

  2. 10:28

  3. 10:27

  4. 10:03

  5. 07:37

  6. 07:13

  7. 07:00

  8. 18:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel