Abo
  • Services:

Spieletest: Bomberman Tournament - Tragbarer Explosivspaß

Umsetzung des bekannten Spielkonzepts für den GBA

Seit Hudson Soft Mitte der achtziger Jahre den ersten Teil der Bomberman-Reihe, damals noch für das NES, veröffentlichte, konnte sich das explosive Spielvergnügen unzählige Freunde sämtlicher Altersgenerationen erobern. Bomberman Tournament ist jetzt der jüngste Spross der Bombenleger-Familie, der das geniale Gampelay nun auch auf dem Game Boy Advance ermöglicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei wird neben dem populären Mehrspielermodus auch ein nicht sehr umfangreicher, aber durchaus unterhaltsamer Adventure-Teil geboten, in dem man sich auf die Suche nach Bomberman Max machen muss. In vier verschiedenen Welten trifft man auf unterschiedliche Charaktere, die einem entweder hilfreiche Tipps geben oder sich unserem kleinen Helden in den Weg stellen und deshalb aus der Welt gebombt werden müssen. Außerdem kann man so genannte "Karabons" einsammeln, kleine Tierchen, die durch Items aufgepäppelt werden und die im Spielverlauf nach bester Pokémon-Manier gegen feindliche Karabons antreten.

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Das wirkliche Highlight ist natürlich einmal mehr das Spiel gegen Mitspieler, egal ob menschliche oder CPU-gesteuerte: Acht verschiedene Level können zu viert mit- oder vielmehr gegeneinander durchstreift und freigebombt werden, wobei unterschiedliche Extras wie Teleporter, Fließbänder oder Tunnel das Ganze abwechslungsreich und des Öfteren auch recht knifflig gestalten. Die Steuerung ist dabei natürlich denkbar einfach, ein simpler Knopfdruck platziert die Bombe, mit dem Steuerkreuz sollte man sich daraufhin möglichst schnell von allen explodierenden Gegenständen entfernen, da sonst eines der kostbaren Leben dahingeht.


Um sich mit bis zu drei weiteren menschlichen Mitspielern unterhaltsame Schlachten zu liefern, müssen nicht zur Grundausstattung des GBA gehörende Game-Link-Kabel angeschafft werden, netterweise reicht aber bereits ein Bomberman-Modul aus, damit alle vier spielen können - ein fairer Zug von Activision.


Fazit:
Auch auf dem Game Boy Advance hat Bomberman nichts von seiner Faszination eingebüßt, im Gegenteil, die vielen neuen Extras und der als Abwechslung von der hektischen Mehrspielerbomberei durchaus willkommene Abenteuermodus machen dieses Modul zu einem der Highlights für die noch junge Handheld-Konsole.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 164,90€

Bombermanclan Kiel 27. Mär 2002

Moin Leudde!! Wenn ihr Bomberman liebt schaut doch ma auf unsere Seite!! www...

Tiago 01. Jan 2002

xaule@bol.com.br BOMBERMAN TOURTAMENT:download of game for e-mail.


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Digitalisierung des Weltraums
  2. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  3. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /