Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Bomberman Tournament - Tragbarer Explosivspaß

Umsetzung des bekannten Spielkonzepts für den GBA

Seit Hudson Soft Mitte der achtziger Jahre den ersten Teil der Bomberman-Reihe, damals noch für das NES, veröffentlichte, konnte sich das explosive Spielvergnügen unzählige Freunde sämtlicher Altersgenerationen erobern. Bomberman Tournament ist jetzt der jüngste Spross der Bombenleger-Familie, der das geniale Gampelay nun auch auf dem Game Boy Advance ermöglicht.

Anzeige

Dabei wird neben dem populären Mehrspielermodus auch ein nicht sehr umfangreicher, aber durchaus unterhaltsamer Adventure-Teil geboten, in dem man sich auf die Suche nach Bomberman Max machen muss. In vier verschiedenen Welten trifft man auf unterschiedliche Charaktere, die einem entweder hilfreiche Tipps geben oder sich unserem kleinen Helden in den Weg stellen und deshalb aus der Welt gebombt werden müssen. Außerdem kann man so genannte "Karabons" einsammeln, kleine Tierchen, die durch Items aufgepäppelt werden und die im Spielverlauf nach bester Pokémon-Manier gegen feindliche Karabons antreten.


Das wirkliche Highlight ist natürlich einmal mehr das Spiel gegen Mitspieler, egal ob menschliche oder CPU-gesteuerte: Acht verschiedene Level können zu viert mit- oder vielmehr gegeneinander durchstreift und freigebombt werden, wobei unterschiedliche Extras wie Teleporter, Fließbänder oder Tunnel das Ganze abwechslungsreich und des Öfteren auch recht knifflig gestalten. Die Steuerung ist dabei natürlich denkbar einfach, ein simpler Knopfdruck platziert die Bombe, mit dem Steuerkreuz sollte man sich daraufhin möglichst schnell von allen explodierenden Gegenständen entfernen, da sonst eines der kostbaren Leben dahingeht.


Um sich mit bis zu drei weiteren menschlichen Mitspielern unterhaltsame Schlachten zu liefern, müssen nicht zur Grundausstattung des GBA gehörende Game-Link-Kabel angeschafft werden, netterweise reicht aber bereits ein Bomberman-Modul aus, damit alle vier spielen können - ein fairer Zug von Activision.


Fazit:
Auch auf dem Game Boy Advance hat Bomberman nichts von seiner Faszination eingebüßt, im Gegenteil, die vielen neuen Extras und der als Abwechslung von der hektischen Mehrspielerbomberei durchaus willkommene Abenteuermodus machen dieses Modul zu einem der Highlights für die noch junge Handheld-Konsole.


eye home zur Startseite
Bombermanclan Kiel 27. Mär 2002

Moin Leudde!! Wenn ihr Bomberman liebt schaut doch ma auf unsere Seite!! www...

Tiago 01. Jan 2002

xaule@bol.com.br BOMBERMAN TOURTAMENT:download of game for e-mail.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  3. VeriTreff GmbH, Ruhrgebiet
  4. Technische Universität Hamburg, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassin´s Creed Origins gratis downloaden
  2. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       

  1. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  2. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  3. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  4. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  5. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  6. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  7. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  8. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  9. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  10. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Deutlich Verbessert!

    jo-1 | 13:22

  2. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    quineloe | 13:21

  3. Re: Schau dir doch an, wie Björn im Norwegischen...

    Eheran | 13:17

  4. Re: naja ...ich setze da auf altbewährtes

    ha00x7 | 13:16

  5. Re: Ladeleistung

    User_x | 13:10


  1. 12:22

  2. 10:48

  3. 09:02

  4. 19:05

  5. 17:08

  6. 16:30

  7. 16:17

  8. 15:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel