ECTS: Buffy jagt Vampire auf der Xbox

Fox Interactive zeigt Action-Spiel auf der ECTS

Freunde der Vampirjägerin Buffy dürfen ihre Heldin demnächst nicht mehr nur passiv am Fernsehbildschirm bewundern, sondern gleich selbst Hand an den Holzpflock legen: Mit Buffy the Vampire Slayer bringt Fox Interactive eines der bisher vielversprechendsten Action-Highlights für Microsofts kommende Xbox-Konsole.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Natürlich übernimmt man als Spieler die Rolle der schönen Teenagerqueen und darf sich fortan mit Horden von Dämonen und Vampiren herumschlagen, übrigens im wahrsten Sinne des Wortes: Neben verschiedenen Waffen darf man dem Bösen auch ganz konservativ mit Schlägen und Tritten zu Leibe rücken. Die Entwickler versprechen zudem eine Reihe humoristischer Elemente und kleinere Puzzle-Aufgaben, so dass trotz aller Action auch die Denkakrobatik nicht zu kurz kommt.

Stellenmarkt
  1. Junior Java Entwickler (m/w/d)
    Digital Building Solutions GmbH, Sendenhorst, Münster
  2. IT Service Delivery Manager (m/w/d) im Bereich Unix
    Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig
Detailsuche

Screenshot #2
Screenshot #2
Fans der Serie dürfen sich nicht nur über die Originalstimmen von Angel, Xander, Willow, Cordelia und Giles freuen, sondern auch bekannte Orte wie die Sunnydale High School, den Friedhof, den Bronze-Nachtclub oder die Bibliothek besuchen.

Screenshot #3
Screenshot #3
Als Publisher für das Buffy-Action-Spiel fungiert Electronic Arts, angekündigt ist der Titel derzeit für das Frühjahr 2002.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Artikel
  1. Glasfaser: Telekom beginnt FTTH-Vermarktung für 154.000 Haushalte
    Glasfaser
    Telekom beginnt FTTH-Vermarktung für 154.000 Haushalte

    Die Telekom beginnt, FTTH-Zugänge in hoher Anzahl zu produzieren.

  2. Akkutechnologie: Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape
    Akkutechnologie
    Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape

    Lückenhafte technische Daten, schräge Kostenvergleiche, verschwiegene Nachteile - aber Solid Power ist immer noch ehrlicher als Quantumscape.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Impfzentren: Online-Portal für digitalen Impfnachweis gestartet
    Impfzentren
    Online-Portal für digitalen Impfnachweis gestartet

    In Hamburg kann man sich selbst einen digitalen Impfnachweis ausstellen. Bei den Apotheken gab es am Dienstag offenbar stundenlange Ausfälle.

Mania 09. Sep 2001

Die Idee ist schon klasse, von der neuen "Supergrafik" der xbox ist nur nichts zu sehen...

Kitty 06. Sep 2001

Warum ihr bloß schon zu mekern habt, verstehe ich nicht. Wartet doch erst einmal ab und...

Altjan 06. Sep 2001

Ich finde es einfach scheiße.Jetzt hat meine Frau wieder eine interesante beschäftigung...

Raven 06. Sep 2001

Also ich finde die "Diggi-Buffy" sehr Puppenhaft. Und zum Rest der Grafik; das ist nicht...

Sucker 05. Sep 2001

Naja, stimmt schon, normalerweise sind Lizenztitel sehr mager, die Screens isnd aber echt...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI MAG274R2 27" FHD 144Hz 269€ • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Apple iPads (u. a. iPad Pro 12,9" 256GB 909€) • Razer Naga Pro 119,99€ • Alternate (u. a. NZXT Kraken WaKü 109,90€) [Werbung]
    •  /