Abo
  • Services:

ECTS: Buffy jagt Vampire auf der Xbox

Fox Interactive zeigt Action-Spiel auf der ECTS

Freunde der Vampirjägerin Buffy dürfen ihre Heldin demnächst nicht mehr nur passiv am Fernsehbildschirm bewundern, sondern gleich selbst Hand an den Holzpflock legen: Mit Buffy the Vampire Slayer bringt Fox Interactive eines der bisher vielversprechendsten Action-Highlights für Microsofts kommende Xbox-Konsole.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Natürlich übernimmt man als Spieler die Rolle der schönen Teenagerqueen und darf sich fortan mit Horden von Dämonen und Vampiren herumschlagen, übrigens im wahrsten Sinne des Wortes: Neben verschiedenen Waffen darf man dem Bösen auch ganz konservativ mit Schlägen und Tritten zu Leibe rücken. Die Entwickler versprechen zudem eine Reihe humoristischer Elemente und kleinere Puzzle-Aufgaben, so dass trotz aller Action auch die Denkakrobatik nicht zu kurz kommt.

Stellenmarkt
  1. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen
  2. cbb-Software GmbH, Stuttgart

Screenshot #2
Screenshot #2
Fans der Serie dürfen sich nicht nur über die Originalstimmen von Angel, Xander, Willow, Cordelia und Giles freuen, sondern auch bekannte Orte wie die Sunnydale High School, den Friedhof, den Bronze-Nachtclub oder die Bibliothek besuchen.

Screenshot #3
Screenshot #3
Als Publisher für das Buffy-Action-Spiel fungiert Electronic Arts, angekündigt ist der Titel derzeit für das Frühjahr 2002.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen

Mania 09. Sep 2001

Die Idee ist schon klasse, von der neuen "Supergrafik" der xbox ist nur nichts zu sehen...

Kitty 06. Sep 2001

Warum ihr bloß schon zu mekern habt, verstehe ich nicht. Wartet doch erst einmal ab und...

Altjan 06. Sep 2001

Ich finde es einfach scheiße.Jetzt hat meine Frau wieder eine interesante beschäftigung...

Raven 06. Sep 2001

Also ich finde die "Diggi-Buffy" sehr Puppenhaft. Und zum Rest der Grafik; das ist nicht...

Sucker 05. Sep 2001

Naja, stimmt schon, normalerweise sind Lizenztitel sehr mager, die Screens isnd aber echt...


Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Fazit

Die Handlung von Detroit: Become Human gefällt uns gut. Sie ist hervorragend geschrieben, animiert und geschnitten. Die Geschichte der Androiden wirkt auch im Vergleich mit früheren Werken von Quantic Dream viel erwachsener und intelligenter, vor allem gegenüber dem direkten Vorgänger Beyond Two Souls.

Detroit Become Human - Fazit Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /