Abo
  • Services:

Dell: President und COO James T. Vanderslice geht Ende 2002

Kevin B. Rollins als Nachfolger nominiert

Dell hat angekündigt, dass James T. Vanderslice, bisher President und COO des Unternehmens, Ende nächsten Jahres in den Ruhestand geht. Bis dahin bleibt er Dell als Vice Chairman und Senior-Berater erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor dem Hintergrund des bevorstehenden Ruhestandes von James T. Vanderslice ist Kevin B. Rollins ab sofort alleiniger President und Chief Operating Officer (COO) von Dell. Bisher teilten sich beide dieses Amt. Mit sofortiger Wirkung wird Vanderslice Vice Chairman und Senior-Berater von Dell. Michael Dell bleibt Vorstandsvorsitzender und CEO des Unternehmens.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Universität Hamburg, Hamburg

Laut Michael Dell wird Vanderslice Dell in seiner neuen Funktion beratend zur Seite stehen - speziell in Bereichen wie Procurement und Produktion. "Jim hat enorm viel dazu beigetragen, dass der Direktvertrieb von Dell zum erfolgreichsten Geschäftsmodell in der Computerindustrie geworden ist", sagte Michael Dell. "Daher sind wir hocherfreut, dass er uns als Berater erhalten bleibt."

Unter der Regie von Vanderslice hatte Dell seine globalen Produktionsprozesse immer weiter optimiert. Dell produziert mehr als 80 Prozent seiner Produkte in Werken, die weniger als zwei Jahre alt sind. In der jüngsten Vergangenheit reduzierte das Unternehmen nach eigenen Angaben die Lagerumschlagszeiten von sechs auf vier Tage und die Lagerhaltungskosten um 80 Millionen US-Dollar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  2. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...
  3. (u. a. MSI X370 Gaming Plus + AMD Ryzen 5 1600 für 199€ statt ca. 230€ im Vergleich und Cooler...
  4. 159€ (Vergleichspreis 189,90€)

Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /