Abo
  • Services:

Linksys liefert Kabel-/DSL-Router mit WLAN Access Point aus

Weitere Features: 4-Port-Fast-Ethernet-Switch oder Print-Server

Der US-Netzwerkhardwarehersteller Linksys hat Ende letzter Woche mit der Auslieferung von zwei neuen Routern zum Anschluss an Kabel- und xDSL-Modems begonnen. Während der "EtherFast BEFW11S4" gleichzeitig als Wireless-LAN-(WLAN-)Basistation und 10/100-MBit-Ethernet-Switch einsetzbar ist, lässt sich der "EtherFast BEFW11P1" als Print-Server nutzen und dank mitgelieferter WLAN-PC-Card zur Basisstation aufrüsten.

Artikel veröffentlicht am ,

BEFW11S4
BEFW11S4
Der EtherFast Wireless AP + Kabel-/DSL-Router mit 4-Port-Switch (BEFW11S4) soll drahtlosen wie auch verkabelten Notebooks und Desktop-PCs Zugang ins Breitband-Internet verschaffen. Das kompakte Gerät (19 x 16 x 7 cm, 340 Gramm) weist - abgesehen von der neu hinzugekommenen WLAN-Funktionalität (11 MBit/s, IEEE-802.11b-kompatibel) - die üblichen Features auf. Dazu zählen unter anderem Mapping-, Logging- und Filtering-Verfahren sowie die Konfigurierbarkeit mittels Web-Browsers von jeder Station im Netzwerk.

Stellenmarkt
  1. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  2. Dataport, Altenholz/Kiel

BEFW11P1
BEFW11P1
Der EtherFast Wireless AP + Kabel-/DSL-Router mit Print-Server (BEFW11P1) entspricht dem seit Mitte des Jahres erhältlichen 1-Port-Router BEFSR11 von Linksys, enthält darüber hinaus jedoch einen Print-Server für Drucker mit eigener 10/100-MBit-Ethernet-Schnittstelle und kann als WLAN-Basisstation genutzt werden. Dazu legt Linksys dem 20 x 16 x 7 cm großen BEFW11P1 eine seiner "Instant Wireless WPC11 PC-Cards bei, die in den PC-Card-Slot des Routers gesteckt wird und diesen zur Basisstation erweitert.

Beide Produkte werden seit letzter Woche in Deutschland ausgeliefert, der Listenpreis liegt jeweils bei 829,- DM.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

a. goelz 10. Okt 2002

Hi, kannst Du was zur Qualität des Produktes sagen? Gab es irgendwelche Probleme mit...

a. goelz 10. Okt 2002

Hallo Geraldo, hast Du zwischenzeitlich das Produkt gekauft und wenn ja, wie gut...

nightstranger 17. Jun 2002

Habe gerade mein Paket von Outpost bekommen. ein Netzteil habe ich mir bei ELV bestellt...

morning 29. Mai 2002

Hallo, ich hab auch gerade die Preise in Deutschland verglichen mit denen in den USA...

geraldo 04. Apr 2002

Hallo Leute! Hab´ mal auf den Seiten von Outpost.com und Amazon.com nach dem Teil...


Folgen Sie uns
       


AMD Athlon 200GE - Test

Der Athlon 200GE ist ein 55 Euro günstiger Chip für den Sockel AM4. Er konkurriert daher mit Intels Celeron G4900 und Pentium G5400. Dank zwei Kernen mit SMT und 3,2 GHz sowie einer Vega-3-Grafikeinheit schlägt er beide Prozessoren in CPU-Benchmarks und ist schneller in Spielen, wenn diese auf der iGPU laufen.

AMD Athlon 200GE - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /