• IT-Karriere:
  • Services:

Sunflowers beteiligt sich am Berliner Entwickler SEK

Sunflowers mit sofortiger Wirkung zu 30 Prozent an der SEK GmbH beteiligt

Das Berliner Entwicklerteam SEK und die Langener Softwareschmiede Sunflowers haben einen Vertrag unterzeichnet, auf Grund dessen Sunflowers mit sofortiger Wirkung zu 30 Prozent an der SEK GmbH beteiligt ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Berliner Entwicklerteam SEK und die Langener Softwareschmiede Sunflowers streben eine langfristige Zusammenarbeit an, die mit dem nächsten Projekt startet. Der aktuelle SEK-Titel Wiggles ist davon ausgeschlossen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Magdeburg
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, 91074 Herzogenaurach

Jürgen Reußwig, Managing Director bei Sunflowers, freut sich über den Vertragsabschluss: "Sunflowers hat lange nach einem neuen Entwicklerteam gesucht, das zu unserer Firmenphilosophie passt. In SEK haben wir nun ein ideales Team gefunden, das unsere Erwartungen mehr als erfüllt. Beide Unternehmen legen größten Wert auf hochwertige Produktqualität. SEK imponiert uns auf Grund ihrer qualifizierten Mitarbeiter, die durch langjährige Erfahrungen in der Branche viel Entwicklungs-Know-how vorweisen können. Außerdem begeistert uns das Berliner Team mit neuen und außergewöhnlich kreativen Ideen. Während der Verhandlungsphase haben wir SEK als ein professionelles und sympathisches Team kennen gelernt. Wir freuen uns auf eine spannende und erfolgreiche Zusammenarbeit."

Und auch beim SEK ist die Freude groß - Carolin Batke, Managing Director bei SEK: "Wir sind sehr glücklich, dass wir in Zukunft mit dem besten Publisher und Spieleentwickler Deutschlands zusammenarbeiten werden. Der Qualitätsanspruch von Sunflowers, ihre langjährigen Erfahrungen und gleichzeitig ihre ungebrochene Lust, auch neue Ideen zu entwickeln, werden uns inspirieren und uns auf unserem Weg unterstützen. Wir freuen uns auf eine lange, produktive und erfolgreiche Zeit mit Sunflowers."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,94€
  2. 11€
  3. 19€ (Bestpreis!)

Daniel 20. Sep 2001

Herzlichen Glückwunsch, Carolin! Det find ick super! Grüße Daniel Stein

Tim 04. Sep 2001

He? Wieso Gotcha?

Dealer 04. Sep 2001

na mal sehen, ob das sunflowers team sich auch beim nächsten gotcha beteiligt, um der sek...


Folgen Sie uns
       


E-Book-Reader Pocketbook Color im Test

Das Pocketbook Color ist der erste E-Book-Reader mit einem Farbbildschirm. Wir haben uns das Gerät angeschaut.

E-Book-Reader Pocketbook Color im Test Video aufrufen
5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

    •  /