Abo
  • Services:

VIA Apollo KT266A - Überarbeiteter Chipsatz für AMD-CPUs

Leistungssteigerung dank verbessertem Timing und längeren Datenqueues

VIA Technologies kündigte heute den neuen VIA-Apollo-KT266A-Chipsatz für AMD-Athlon- und Duron-Prozessoren an. Im Gegensatz zum Vorgänger KT266, zu dem der KT266A pinkompatibel ist, soll das überarbeitete Design den Datendurchsatz beim Speicher und System-Bus beschleunigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dafür sorgen laut VIA ein verbessertes Timing und längere Datenqueues. Wie stark sich diese Geschwindigkeitsoptimierung auszahlt, hat VIA jedoch nicht angegeben. Da der VIA Apollo KT266A komplett pinkompatibel zum derzeitigen VIA-Apollo-KT266-Chipsatz ist, sollen bestehende Mainboard-Designs mit geringem Aufwand angepasst werden können.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. Robert Bosch GmbH, Renningen

Der VIA Apollo KT266A ist Teil der V-MAP (VIA Modular Architecture Platform), einer Familie von Chipsätzen, die laut VIA Pinkompatibilität über eine große Anzahl von VIA-DDR-Produkten garantiert. V-MAP ermöglicht den Mainboard-Herstellern, OEMs und Systemintegratoren verschiedenen Marktsegmenten mit einem einzigen, unterschiedlich angepassten Boarddesign gerecht zu werden. Es besteht die Wahlmöglichkeit zwischen einer VT8233 / VT8233C Southbridge, die über die V-Link-Hub-Architektur an die Northbridge angebunden werden.

Wie der KT266 unterstützt auch der KT266A SDRAM- und DDR-SDRAM-Speicher (DDR200/266) sowie einen 100/133-MHz-System-Bus (Front Side Bus, FSB). Weitere Merkmale sind AGP 4X, ATA-100 und Unterstützung sowie integrierte Sechs-Kanal-Audio-Unterstützung, sechs USB-Ports, LPC-(Low-Pin-Count-)Bus, integrierte 10/100Mbps-Ethernet-Netzwerkfunktionalität und Home PNA, AC-97 Audio, MC-97-Modem und Unterstützung für AMDs zweite Generation der PowerNow!-Stromspar-Technologie.

Der VIA-Apollo-KT266A-Chipsatz wird von TSMC in einem 0,22-Mikron-Fertigungsprozess mit drei Metall-Layern hergestellt. Der Stückpreis beträgt 26,- US-Dollar bei der Abnahme von OEM-Stückzahlen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)

chojin 22. Okt 2001

k&m hat die boards zwar in der liste, verfügbar sind die aber in keiner filiale...

chojin 22. Okt 2001

ui, na dann lassen die anderen sicher nicht mehr lange auf sich warten... ich hoffe ich...

Enor 21. Okt 2001

Bei k&m gibt´s schon zwei ASUS Boards mit KT266A Chipsatz! (eins mit u. eins ohne Raid...

chojin 19. Okt 2001

afaik im moment noch gar nicht. Anfang nächsten Monats sollten evtl. Boards verfügbar...

Andy 18. Okt 2001

Wo kann ich ein Aminboard mit diesem Chipsatz kaufen?


Folgen Sie uns
       


PUBG für Smartphones - Test

Wir testen PUBG für Smartphones - eine sehr gute Umsetzung der ursprünglichen Version für PC und Konsole.

PUBG für Smartphones - Test Video aufrufen
Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

    •  /