Abo
  • Services:
Anzeige

VIA Apollo KT266A - Überarbeiteter Chipsatz für AMD-CPUs

Leistungssteigerung dank verbessertem Timing und längeren Datenqueues

VIA Technologies kündigte heute den neuen VIA-Apollo-KT266A-Chipsatz für AMD-Athlon- und Duron-Prozessoren an. Im Gegensatz zum Vorgänger KT266, zu dem der KT266A pinkompatibel ist, soll das überarbeitete Design den Datendurchsatz beim Speicher und System-Bus beschleunigen.

Anzeige

Dafür sorgen laut VIA ein verbessertes Timing und längere Datenqueues. Wie stark sich diese Geschwindigkeitsoptimierung auszahlt, hat VIA jedoch nicht angegeben. Da der VIA Apollo KT266A komplett pinkompatibel zum derzeitigen VIA-Apollo-KT266-Chipsatz ist, sollen bestehende Mainboard-Designs mit geringem Aufwand angepasst werden können.

Der VIA Apollo KT266A ist Teil der V-MAP (VIA Modular Architecture Platform), einer Familie von Chipsätzen, die laut VIA Pinkompatibilität über eine große Anzahl von VIA-DDR-Produkten garantiert. V-MAP ermöglicht den Mainboard-Herstellern, OEMs und Systemintegratoren verschiedenen Marktsegmenten mit einem einzigen, unterschiedlich angepassten Boarddesign gerecht zu werden. Es besteht die Wahlmöglichkeit zwischen einer VT8233 / VT8233C Southbridge, die über die V-Link-Hub-Architektur an die Northbridge angebunden werden.

Wie der KT266 unterstützt auch der KT266A SDRAM- und DDR-SDRAM-Speicher (DDR200/266) sowie einen 100/133-MHz-System-Bus (Front Side Bus, FSB). Weitere Merkmale sind AGP 4X, ATA-100 und Unterstützung sowie integrierte Sechs-Kanal-Audio-Unterstützung, sechs USB-Ports, LPC-(Low-Pin-Count-)Bus, integrierte 10/100Mbps-Ethernet-Netzwerkfunktionalität und Home PNA, AC-97 Audio, MC-97-Modem und Unterstützung für AMDs zweite Generation der PowerNow!-Stromspar-Technologie.

Der VIA-Apollo-KT266A-Chipsatz wird von TSMC in einem 0,22-Mikron-Fertigungsprozess mit drei Metall-Layern hergestellt. Der Stückpreis beträgt 26,- US-Dollar bei der Abnahme von OEM-Stückzahlen.


eye home zur Startseite
chojin 22. Okt 2001

k&m hat die boards zwar in der liste, verfügbar sind die aber in keiner filiale...

chojin 22. Okt 2001

ui, na dann lassen die anderen sicher nicht mehr lange auf sich warten... ich hoffe ich...

Enor 21. Okt 2001

Bei k&m gibt´s schon zwei ASUS Boards mit KT266A Chipsatz! (eins mit u. eins ohne Raid...

chojin 19. Okt 2001

afaik im moment noch gar nicht. Anfang nächsten Monats sollten evtl. Boards verfügbar...

Andy 18. Okt 2001

Wo kann ich ein Aminboard mit diesem Chipsatz kaufen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. RheinHunsrück Wasser Zweckverband, Dörth
  4. ETAS GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 15,29€
  3. (-8%) 45,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Digital Rights Management

    Denuvo von Sicherheitsanbieter Irdeto gekauft

  2. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung

  3. Protektionismus

    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

  4. Stylistic Q738

    Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m²

  5. Far Cry 5

    Vier Hardwareanforderungen für Hope County

  6. Quartalsbericht

    Netflix wächst trotz Preiserhöhung stark

  7. Zhaoxin KX-5000

    Auch Chinas x86-Chips sind anfällig für Spectre

  8. Spectre

    Neuer Microcode für Haswell und Broadwell ist fast fertig

  9. Konfigurator

    Tesla bietet neue Optionen für das Model 3

  10. Body Cardio

    Nokia macht intelligente Waage etwas dümmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Etwas dümmer?

    Kleba | 10:58

  2. Re: Für mich als möglicher Käufer ...

    Dwalinn | 10:57

  3. Re: Wow, sehr gut. Haben will.

    Ach | 10:57

  4. Re: Erst wollen sie

    truuba | 10:56

  5. Marktlücke

    ufo70 | 10:56


  1. 11:17

  2. 10:54

  3. 10:39

  4. 10:21

  5. 10:06

  6. 09:51

  7. 09:36

  8. 08:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel