Olympus D-40 Zoom - Kompakte 4-Megapixel-Digicam

Hersteller verspricht Farbtreue und saubere Nachtaufnahmen

Mit der D-40 Zoom (in Deutschland: C-40 Zoom) hat Olympus eine kompakte 4-Megapixel-Digitalkamera (2272 x 1704 Bildpunkte) angekündigt, die mit optischem 2,8fach-Zoomobjektiv ausgestattet ist. Dank automatischem Weißabgleich und erweiterter Farbverwaltung sollen die geschossenen Bilder je nach eingestelltem Modus realistischere Farben besitzen, beispielsweise bei Hauttönungen oder Landschaftsaufnahmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Für Nachtaufnahmen hat Olympus der D-40 Zoom eine Rauschunterdrückung spendiert, die saubere, farbenfrohe Aufnahmen bei einer Belichtungszeit von mehr als 4 Sekunden ermöglichen soll. Um diese und andere Funktionen besser über das auf der Rückseite befindliche Farb-LCD kontrollieren zu können, hat der Hersteller die Digitalkamera mit einer neuen Benutzeroberfläche ausgestattet, mit der drei häufig benötigte Menüpunkte direkt auf die Menü-Startseite gelegt werden können. Außerdem gibt es ein Drehrad, mit dem aus zehn voreingestellten Funktionen ausgewählt werden kann. Dank eines "My Image"-Modus sollen zudem mit einem Knopfdruck die eigenen Bild-Einstellungen aufgerufen werden können.

Stellenmarkt
  1. Software & Data Engineer / Machine Learning Engineer (m/w/d)
    h.a.l.m. elektronik GmbH, Frankfurt
  2. IT Servicetechniker Security Response Support (m/w/d)
    G DATA CyberDefense AG, Bochum
Detailsuche

Dank eines eingebauten Mikrofons können mit der D-40 Zoom auch vertonte Videosequenzen aufgenommen werden. Mit dem PC (Windows ME bis Windows XP) oder Mac (MacOS 8.6 bis MacOS X) tauscht die D-40 Zoom Daten per USB aus, ohne dass dafür Treiber notwendig wären, da die Digitalkamera wie ein Laufwerk eingebunden wird. Zudem kann sie per AV-Kabel an einen Fernseher angeschlossen werden.

Interessant ist das "Automatic Pixel Mapping" getaufte Feature der D-40 Zoom: Falls der eher seltene Fall eintritt, dass ein Bildpunkt auf dem CCD-Chip defekt ist, soll die Elektronik diesen auf Wunsch ignorieren und durch benachbarte Bildpunkte ersetzen. Laut Olympus soll dies dem Kunden in harmlosen Fällen den Weg zum Kundendienst ersparen.

Die 8,6 cm breite, 6,9 cm hohe und 4,3 cm tiefe Olympus D-40 Zoom soll in den USA ab Oktober für rund 800,- US-Dollar erhältlich sein. Als Zubehör liegen eine 16-MB-SmartMedia-Speicherkarte, ein USB-Kabel, ein AV-Kabel, ein LB-01-Lithium-Akku (alternativ können zwei Standard-AA-Batterien eingesetzt werden), Fernbedienung, Olympus Camedia Master Software für Bildbearbeitung, Tragegurt und eine Anleitung bei.

In Deutschland wird die 4-Megapixel-Digitalkamera - trotz identischer Ausstattung - unter dem Namen C-40 Zoom im Spätherbst erscheinen. Einen Preis konnte Olympus für Deutschland noch nicht nennen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska

Mit 250.000 US-Dollar sollen die Raketen von Astra zum Preis eines Sportwagens hergestellt werden können. Wie will die Firma das schaffen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Raumfahrt: Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska
Artikel
  1. Nvidia und Colorful: Das Grafikkartenmuseum eröffnet seine Pforten
    Nvidia und Colorful
    Das Grafikkartenmuseum eröffnet seine Pforten

    Colorful und Nvidia eröffnen bald ein Grafikkarten-Museum. Zu sehen sind Seltenheiten wie die erste Dual-GPU von ATI und die Geforce 256.

  2. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

  3. Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile: Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?
    Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile
    Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?

    Wucherpreise bei Grafikkarten eröffnen ungewöhnliche Wege - etwa stattdessen ein Notebook zu kaufen. Das kostet weniger fps als erwartet.
    Ein Test von Oliver Nickel

Theo 24. Feb 2002

Zum Unterschied: In USA heißt das Teil halt D-40. Solst ist alles gleich. Bin genau so...

rainer 04. Nov 2001

hallo ich habe mir die Olympus C-40 Zoom gestern zugelegt, kenne aber leider den...

rainer 04. Nov 2001

hallo ich habe mir die Olympus C-40 Zoom gestern zugelegt, kenne aber leider den...

gunja 30. Okt 2001

Ich bin nun auch Besitzer dieser Kamera.Ich muss sagen ein Traumstück. Bin voll und gnz...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /