Abo
  • Services:

BMG und Warner beteiligen sich an Chart-radio.de

Einstieg weiterer Unternehmen stehe kurz bevor

Die Major-Plattenfirmen BMG und Warner beteiligen sich an dem Baden-Badener Unternehmen chart-radio, einer Tochtergesellschaft von media control. Auch mit anderen Unternehmen stünden die Endverhandlungen über ihren Einstieg kurz bevor, so chart-radio.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Zuge der Beteiligung werden die Plattenfirmen aktuelle Songs und detaillierte Künstlerinformationen ins chart-radio einbringen. Chart-radio ist derzeit das einzige IVW-gezählte Internetradio in Deutschland mit mehr als zwei Millionen monatlichen Hörerzugriffen auf der Internetseite chart-radio.de. Der Sender bietet seit Dezember 1999 16 nach speziellen Musikrichtungen zusammengestellte Hörprogramme sowie ein Live-Programm. Das Live-Programm ist auch über Satellit und über Kabel in Hamburg und Teilen Baden-Württembergs empfangbar.

Stellenmarkt
  1. MSA Technologies and Enterprise Services GmbH, Berlin
  2. ETAS GmbH, Stuttgart

"Chart-radio wird für uns eine wichtige strategische Unternehmensbeteiligung im Zukunft-Musikmarkt Internet", sagte Gerd Gebhardt, Warner-Music-President Central & Northern Europe. "Die chart-radio AG als Europas erfolgreichstes Webradio hat sich bereits ein Know-how im Bereich Musik-Streaming erarbeitet, das für unsere Pläne und Visionen eine hervorragende Basis darstellt."

Auf chart-radio.de lassen sich die von media control wöchentlich ermittelten Top-100-Titel der Single- und Albumcharts Deutschland in voller Länge anhören. Zudem sind Informationen über Musik, Medien, Internet und Kino mit Nachrichten, Trailern, Hintergrundberichten, Künstlerinformationen und Fotos abrufbar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neue Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    •  /