• IT-Karriere:
  • Services:

Intel bringt Celeron mit 1,1 GHz nun offiziell auf den Markt

Gigahertz-Barriere übersprungen - zwei weitere Modelle im Programm

Intel hat nun offiziell drei neue Celeron-Prozessoren vorgestellt. Dazu gehören ein Celeron mit 1,1 GHz, ein Modell mit 1 GHz und ein 950-MHz-Modell.

Artikel veröffentlicht am ,

Alle Celerons haben wie bisher auch 128 KB Cache auf dem Chip, einen 100-MHz-Systembus und sollen in 1000er-Einheiten 103,- US-Dollar pro Stück kosten (1,1 GHz). Das Modell mit einem Gigahertz wird hingegen 89,- US-Dollar pro Stück kosten, der 950-MHz-Celeron ist bei diesen Abnahmemengen schon für 74,- US-Dollar zu haben.

Die offizielle Ankündigung ist vom Marktgeschehen diesmal deutlich überholt worden. Schon Anfang letzter Woche wurden in Prospekten von Media Markt und Saturn Systeme beworben, die mit dem 1-GHz-Celeron ausgestattet sind. Dazu gehörte der Fujitsu-Siemens HighClass C10031-40/128 für rund 1.700,- DM, der neben dem 1-GHz-Celeron über 128 MByte Arbeitsspeicher, eine 40-GByte-Festplatte sowie eine Nvidia-GeForce-2-MX-Grafikkarte mit 32 MByte und TV-Ausgang und ein 12fach-DVD-ROM-Laufwerk verfügt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Neue Funktionen in Android 11 im Überblick

Wir stellen die neuen Features von Android 11 kurz im Video vor.

Neue Funktionen in Android 11 im Überblick Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

    •  /