Intel bringt Celeron mit 1,1 GHz nun offiziell auf den Markt

Gigahertz-Barriere übersprungen - zwei weitere Modelle im Programm

Intel hat nun offiziell drei neue Celeron-Prozessoren vorgestellt. Dazu gehören ein Celeron mit 1,1 GHz, ein Modell mit 1 GHz und ein 950-MHz-Modell.

Artikel veröffentlicht am ,

Alle Celerons haben wie bisher auch 128 KB Cache auf dem Chip, einen 100-MHz-Systembus und sollen in 1000er-Einheiten 103,- US-Dollar pro Stück kosten (1,1 GHz). Das Modell mit einem Gigahertz wird hingegen 89,- US-Dollar pro Stück kosten, der 950-MHz-Celeron ist bei diesen Abnahmemengen schon für 74,- US-Dollar zu haben.

Die offizielle Ankündigung ist vom Marktgeschehen diesmal deutlich überholt worden. Schon Anfang letzter Woche wurden in Prospekten von Media Markt und Saturn Systeme beworben, die mit dem 1-GHz-Celeron ausgestattet sind. Dazu gehörte der Fujitsu-Siemens HighClass C10031-40/128 für rund 1.700,- DM, der neben dem 1-GHz-Celeron über 128 MByte Arbeitsspeicher, eine 40-GByte-Festplatte sowie eine Nvidia-GeForce-2-MX-Grafikkarte mit 32 MByte und TV-Ausgang und ein 12fach-DVD-ROM-Laufwerk verfügt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla-Chef verkauft sein letztes Haus in Kalifornien

Seit Mitte 2020 trennt sich Elon Musk nach und nach von seinen Immobilien. Nun verkauft er sein letztes Anwesen - eine Villa in Kalifornien.

Elon Musk: Tesla-Chef verkauft sein letztes Haus in Kalifornien
Artikel
  1. Bethesda: Starfield ist der Han-Solo-Simulator
    Bethesda
    "Starfield ist der Han-Solo-Simulator"

    E3 2021 Ein neuer Trailer zeigt viel vom Starfield-Universum. Bethesda-Chef Todd Howard hat außerdem die Idee hinter dem Rollenspiel erklärt.

  2. Symfonisk: Ikea zeigt Sonos-Lautsprecher im Bilderrahmen
    Symfonisk
    Ikea zeigt Sonos-Lautsprecher im Bilderrahmen

    Ikea hat einen neuen Symfonisk-Lautsprecher mit Sonos-Technik vorgestellt. Er soll sich optimal in das Wohnumfeld integrieren lassen.

  3. DSGVO: Nicht nur Irland ist für Facebooks Datenschutz zuständig
    DSGVO
    Nicht nur Irland ist für Facebooks Datenschutz zuständig

    Drohen nun viele nationale Klagen gegen Facebooks Datensammelwut? Der EuGH hat den Weg dafür zumindest frei gemacht.

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial MX500 500GB 48,99€ • Amazon-Geräte günstiger • WD Black SN850 500GB PCIe 4.0 89€ • Apple iPhone 12 mini 64GB Rot 589€ • Far Cry 6 + Steelbook PS5 69,99€ • E3-Aktion: Xbox-Spiele bei MM günstiger • Amazon Music Ultd. 6 Mon. gratis bei Kauf eines Echo Dot (4. Gen.) [Werbung]
    •  /