Abo
  • Services:

IFA: Terratec zeigt digitale Jukebox c.a.r. 4000

Aufnehmen und Wiedergeben von Musik über analoge und digitale Schnittstellen

Mit dem neuen c.a.r. 4000 zeigt TerraTec auf der IFA einen neuen MP3-Player mit Festplatte für die heimische Stereoanlage. Der c.a.r. 4000 kann sowohl vom Tapedeck als auch vom Mischpult oder Mikrofon Audiosignale auf die Festplatte schreiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Zudem können mit dem c.a.r. 4000 Audio-CDs per digitalem Ausleseverfahren während der Wiedergabe auf die integrierte Platte geschrieben werden. Dabei bietet das Gerät auch CDDB-Unterstützung, d.h. die Titel können automatisch mit Angaben wie Titel und Interpret versehen werden.

c.a.r. 4000
c.a.r. 4000
Stellenmarkt
  1. Universität Konstanz, Konstanz
  2. MediaMarktSaturn Deutschland, Ingolstadt

In welcher Art diese Aufnahmen anschließend auf die Festplatte geschrieben werden, kann frei gewählt werden: in Echtzeit komprimiert als MP3-Datei oder unkomprimiert in voller Qualität als WAV-Datei. Auch ein Digital-Eingang für MDs bietet das Gerät. Als Ausgänge stehen neben den üblichen Stereo-Line-Out für den Anschluss an einen Verstärker auch ein optischer Digitalausgang sowie ein regelbarer Kopfhörer-Ausgang zur Verfügung. Damit auch Freunde des mobilen MP3-Genusses auf ihre Kosten kommen, hat TerraTec dem Gerät einen Einschub für MMC-Speicherkarten spendiert. So kann man beispielsweise in einem Arbeitsvorgang von MD auf eine Speicherkarte aufnehmen.

Der c.a.r. 4000 spielt zudem Audio- oder Daten-CDs und Playlisten ab. Auch Winamp-Playlisten (M3U) lassen sich einlesen, wiedergeben oder erweitern. Eine Timerfunktion für Aufnahme und Wiedergabe, automatische Signal-Erkennung für die Aufnahme, einen Passwortschutz gegen unerlaubtes Herumfingern und eine skalierbare Bedienoberfläche bietet das Gerät ebenfalls. Die meisten Einstellungen lassen sich darüber hinaus individuell abspeichern.

Preis und Verfügbarkeit des c.a.r. 4000 nannte TerraTec leider noch nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 16,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
    2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


        •  /