• IT-Karriere:
  • Services:

Cocomore übernimmt Geschäftsaktivitäten der 4Content AG

Marktkonsolidierung bei Content-Anbietern setzt sich fort

Die Cocomore AG übernimmt die Geschäftsaktivitäten des deutschen Content-Syndikators 4Content. Mit diesem Schritt will das Internet-Medienhaus, an dem Bertelsmann zu knapp einem Drittel beteiligt ist, sein Leistungsangebot weiter ausbauen. Darüber hinaus integriert die Cocomore AG die von 4Content entwickelte Software in ihre bestehende Content-Infrastruktur.

Artikel veröffentlicht am ,

4Content hatte sich als Content-Vermittlungs- und Beratungsunternehmen positioniert. Auf der Kundenliste von 4Content stehen namhafte Unternehmen wie DaimlerChrysler, die Software AG und Freenet. Trotz guter Auftragslage sei es 4Content nicht gelungen, das schnelle Wachstum zu finanzieren. Ende Juni 2001 beantragte das Hamburger Unternehmen Insolvenz. Der Geschäftsbetrieb wurde jedoch auch in den vergangenen Wochen unverändert fortgeführt. Cocomore will daher nahtlos an die bestehenden Kooperationen anknüpfen.

Cocomore konzipiert und entwickelt kundenspezifische, schlüsselfertige Content-Module, mit denen Unternehmen gezielt Kundenbindungen intensivieren, Transaktionen anregen oder ihr Inhalte-Angebot flexibel ausbauen können. Das Unternehmen integriert nun die Expertise von 4Content im Bereich Content-Syndikation in die bestehende Geschäftstätigkeit und baut damit sein Service-Spektrum weiter aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 76,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Total War Promo: Warhammer 2 für 16,99€, Three Kingdoms für 37,99€, Attila für 11...
  3. 72,90€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. NZXT gläsernes Tower-Gehäuse für 99,90€, Lenovo Thinkpad T440, generalüberholt...

Folgen Sie uns
       


Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020)

Lovot ist ein kleiner Roboter, der bei seinem Besitzer für gute Stimmung sorgen soll. Er lässt sich streicheln und reagiert mit freudigen Geräuschen.

Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Dispatch Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
  2. Videostreaming Netflix integriert Top-10-Listen für Filme und TV-Serien
  3. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

    •  /