Abo
  • Services:

DivX 4.01 - Videocodec erneut überarbeitet

Weniger Probleme bei DivX-3.x-Filmen

Kaum ist die Version 4.0 von DivX Networks beliebter Videokompressions-Software DivX erhältlich, folgt auch schon die Version 4.01. Wie nicht anders zu erwarten, sollen noch ein paar Probleme weniger beim Dekodieren bzw. der Wiedergabe von alten DivX-3.x-Filmen auftreten.

Artikel veröffentlicht am ,

Insbesondere soll jetzt bei betroffenen DivX-3.11-Videos zwischen Einzelbildern keine Grünfärbung zwischen Keyframes mehr auftreten können. Der Rest der Änderungen betrifft das Komprimieren von Videos. So sollen nun beim Komprimieren im "1-pass"-Modus mit der AVI-IO-Anwendung die korrekten Bitraten wie eingestellt genutzt werden. Auch die Kompatibilität zum Vidomi-Encoder soll nun gewährleistet sein. Leicht verbessert wurde die Genauigkeit bei der MMX-/SSE-beschleunigten Farbraum-Umwandlung von RGB nach YUV.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Leipzig

Weiterhin sollen einige Fehler im Dekoder-Teil der "MPEG-2 Inverse Quantization" ausgebügelt worden sein, was laut DivX Networks zwar nicht sonderlich wichtig sei, doch die Kompatibilität zur einfachen Ausführung des MPEG-4-Standard wahrt.

Der DivX-Wiedergabesoftware "The Playa" wurde nicht überarbeitet, sie liegt dem unter DivX.com zu findenden DivX.com zum DivX-4.01-Softwarepaket (710 KB) bei. Der DivX-4.01-Codec (431 KB) steht auch einzeln zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€ im PCGH-Preisvergleich
  2. Für 150€ kaufen und 75€ sparen
  3. (heute u. a. Aerocool P7-C1 Pro 99,90€, Asus ROG-Notebook 949,00€, Logitech G903 Maus 104,90€)

windowskiller 04. Sep 2001

mmh, nutzt ihr den "The Player" zum abspielen oder den Mediaplayer? Ich nehme den Givdix...

VISC 03. Sep 2001

Bei mir hatte ich ähnliche Symptome... Real player und Quicktime deinstallieren!

dichten 02. Sep 2001

@!#$ divx 3 film laufen ohne problems aber wenn ich was mit 4.01 ne 4 film schauen will...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /