Abo
  • Services:

Downloadprobleme des Internet Explorer 6 behoben (Update)

"Inoffizieller" Internet Explorer 6 entspricht der offiziellen Version

Kurz nachdem am heutigen Donnerstag die offizielle Version des Internet Explorer 6.0 erschienen ist, streikte der Installations-Download des Microsoft-Browsers. Seit Donnerstagabend gegen 20.00 Uhr funktioniert der Download des Browsers wieder.

Artikel veröffentlicht am ,

Grund für die Probleme war eine fehlerhafte Datei auf den Microsoft Servern. Die Datei "IE6sites.dat" übernimmt auf den Servern die korrekte Weiterleitung zu den eigentlichen Download-Adressen, enthielt jedoch zunächst nicht den passenden deutschen Download. Ab etwa 20.00 Uhr am Donnertagabend funktioniert der Download des Internet Explorer 6 wieder über das Installations-Archiv heruntergeladen werden. Wer die Daten vor der Installation erst in einem separaten Verzeichnis speichern möchte, tut dies über die Kommandozeile mit dem Befehl

ie6setup.exe /c:"ie6wzd.exe /d /s:""#E"""
Stellenmarkt
  1. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart
  2. BWI GmbH, Rheinbach

und startet dann lokal die Installation.

Wie Golem.de aus zuverlässiger Quelle erfahren hat, entspricht wie vermutet die bereits am Mittwoch erschienene 'inoffizielle' deutsche Fassung des Internet Explorer 6.0 tatsächlich der endgültigen Version vom Donnerstag. Beide Versionen weisen die gleiche Build-Nummer (6.0.2600.000) auf. Die Download-Datei war bereits am Dienstag erhältlich, während die entsprechenden Webseiten erst noch umgestellt wurden.

Update
Noch immer macht es den Anschein, dass der Download des Internet Explorer 6 nicht funktioniert. Microsoft gab dafür auf Rückfrage zwei mögliche Gründe an: Entweder befindet sich eine alte "IE6sites.dat" im lokalen Cache des Internet Explorer oder aber es liegt womöglich eine alte Fassung im Proxy-Cache. Man sollte also vor dem Download auf jeden Fall den lokalen Cache löschen. Klappt es dann immer noch nicht, muss man sich gedulden, bis der Proxy aktualisiert ist oder wählt sich über einen anderen Zugang ein. Wenn es nach Löschung der Cache-Dateien des Internet Explorer nicht funktioniert, liege definitiv kein lokales Problem beim Anwender vor, versprach Microsoft.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. bei Alternate bestellen

p h o s m o 03. Sep 2001

Jaja, stimmt schon, hatte gehofft, das wäre vielleicht neuerdings implementiert, dem ist...

egal 03. Sep 2001

Hallo, er meinte aber, ob es ein Startfenster (ähnlich Office 2000) gibt. Mit dem IE...

p h o s m o 02. Sep 2001

Guck mal hier: Internet Explorer Personalizer version 3.00 http://accesscodes.hypermart...

Supergtyp 31. Aug 2001

Hat Microsoft beim Startlogo vom IE 6 gespart bzw. ist die Veröffentlichung zu bald...

ip (Golem.de) 31. Aug 2001

Hallo, Microsoft hat auf unsere Anfrage hin erklärt, dass die berichteten Probleme...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    •  /