• IT-Karriere:
  • Services:

Nun offiziell: Deutscher Internet Explorer 6 (Update)

Einen Tag nach der inoffiziellen Version folgt nun offizieller Download

Nachdem am Mittwoch eine 'inoffizielle' deutsche Version - so Microsofts Formulierung - des Internet Explorer 6 erschienen ist, folgt nun einen Tag später auch die ganz offizielle Version des Browsers.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Leistungsdaten des deutschen Internet Explorer 6 entsprechen der englischen Version, die seit Dienstag erhältlich ist. Wie schon die gestern verfügbare 'inoffizielle' Version trägt auch die nun offiziell auf Microsofts Webseiten zu findende Version die Build-Nummer 6.0.2600.000.

Stellenmarkt
  1. Software AG, Nürnberg, Stuttgart
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Ist bereits die "inoffizielle" Version installiert, sollte man zur Sicherheit die heute offiziell von Microsoft bereitgestellte Fassung aufspielen. Es werden nur sehr wenige Daten (100 KByte) vom Microsoft-Server geladen, wenn bereits der deutsche Internet Explorer 6 vom Mittwoch installiert ist. Auch wenn es unwahrscheinlich ist, kann dies noch einige Installations-Daten nachliefern und sollte daher ausgeführt werden.

Microsoft bietet wieder nur ein Installations-Archiv an, das dann den Download übernimmt. Mit der Kommandozeile

ie6setup.exe /c:"ie6wzd.exe /d /s:""#E"""

lassen sich die Installations-Daten erst in ein gewünschtes Verzeichnis kopieren, um von dort aus die Installation zu starten.

Update:
Nachdem am Donnerstag die offizielle Version des Internet Explorer 6 erschienen ist, funktionierte der Download des Browsers nicht. Mittlerweile wurden die Probleme Seitens Microsoft behoben und der Download arbeitet wieder ordnungsgemäß.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. externe HDDs für PS4/XBO reduziert und Transformers 5 Movie Collection für 19,99€)
  2. (aktuell u. a. Acer XB241YU 165 Hz/WQHD für 349€ + Versand statt 438,44€ im Vergleich)
  3. 49,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 69€ + Versand)
  4. (u. a. Hitman 2 für 7,99€ und Ghost Recon Wildlands für 12,99€)

bernie 31. Aug 2001

Echt klasse diese MS Server!

ip (Golem.de) 30. Aug 2001

Hallo, bis Donnerstag abend funktionierte der Download der deutschen Version des Internet...

thomas 30. Aug 2001

Hallo! Ich stehe heute ein bißchen auf der Leitung. Wie muß denn die vollständige 1...

Peter Keila 30. Aug 2001

Der Aufruf muß dann richtigerweise: ie6wzd.exe /d /s:""#E"" lauten !!! Gruß Peter

ip (Golem.de) 30. Aug 2001

Hallo, Vielen Dank für den Hinweis :-) Jetzt tritt das Problem auch bei uns auf und die...


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /