• IT-Karriere:
  • Services:

Hauptversammlung der Zet.net AG bewilligt Sanierungskonzept

Weiterführung von Webmail, SMS-Services und technischen Dienstleistungen

In der Hauptversammlung vom 28. August 2001 der Zet.net AG wurde der Weg für die Zukunft des Unternehmens geebnet. Die rezessiven Auswirkungen am Neuen Markt haben auch bei der Zet.net AG ihre Spuren hinterlassen. Um eine gesicherte Fortführung der Gesellschaft zu erreichen, hat der Vorstand den Aktionären ein Sanierungskonzept vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Unternehmen soll durch Schließung von defizitären Bereichen erhebliche Kosten einsparen. Betroffen sind Bereiche wie ISP und Content-Syndication. Weitergeführt werden zukunftsträchtige Geschäftsbereiche wie Webmail, SMS- Services und technische Dienstleistungen.

Stellenmarkt
  1. Bonner Werkstätten Lebenshilfe Bonn gemeinnützige GmbH, Bornheim-Hersel
  2. InnoGames GmbH, Hamburg

Im Zuge des Sanierungskonzepts wird das Unternehmen auch Personal abbauen. Unter anderem wird die Zet.net AG nur noch von einem Vorstand - Mathias Hubrich - geführt. Die verbleibenden Geschäftsbereiche werden von einem verkleinerten Team betreut. Mitverantwortet werden diese Maßnahmen von einem neu gewählten Aufsichtsrat.

Das Konzept wurde nach Unternehmensangaben von den Aktionären positiv aufgenommen und ohne Gegenstimmen bewilligt. Die Zet.net AG ist ein Providing- und Content-Dienstleister von Tageszeitungen in Deutschland. Die Zet.net AG betreibt einen eigenen Internet-Backbone, generiert Online-Inhalte und hat mit "Zet.CAM" einen Video-Übertragungswagen auf Basis eines Smart entwickelt. Die Zet.net AG ging aus der Mediengesellschaft der Bayerischen Tageszeitungen für Kabelkommunikation mbH & Co. Online KG (mbt Online KG) hervor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,90€
  2. (u. a. Crysis 3 für 4,99€, Battlefield 4 für 4,99€, Titanfall 2 für 4,99€)
  3. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)
  4. (u. a. Switch + Just Dance 2020 für 339,98€, Switch + FIFA 20 für 336,90€)

Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020)

Das Zephyrus G14 von Asus ist ein Gaming-Notebook, das nicht nur gute Hardware bietet, sondern ein zusätzliches LED-Display auf der Vorderseite. Darauf können Nutzer eigene Schriftzüge, Logos oder Animationen anzeigen lassen.

Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

    •  /