Abo
  • Services:
Anzeige

AMD: Sinkende Flash-Memory-Umsätze im dritten Quartal

Chiphersteller erwartet gleichbleibende Umsätze bei Prozessoren

Der AMD Executive Vice President und Vertriebschef Rob Herb teilte mit, dass AMD für das dritte Bilanzquartal sinkende Umsätze im Bereich Flash-Speicherprodukte erwartet. Man rechne mit einem Umsatzrückgang von rund 100 Millionen US-Dollar - das wären 30 Prozent weniger, als im zweiten Quartal erzielt wurden.

Anzeige

AMD rechne mit einem gesamtgeschäftlichen 15-prozentigen Umsatzrückgang im Vergleich zum zweiten Quartal, teilte Herb mit. Wie bereits bei der Veröffentlichung der Ergebnisse des zweiten Quartals wird die AMD in ein operatives Minus führen. AMD projektierte damals einen Umsatzrückgang von 10 bis 15 Prozent.

Bei den PC-Prozessoren erwartet AMD aber einen ähnlichen Umsatz wie im zweiten Quartal des Jahres, in dem man die Rekordzahl von 7,8 Millionen Einheiten absetzen konnte. Die AMD-Aktie verlor an dem Tag der Mitteilung mit vier Prozent deutlich an Wert.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. S E I T E N B A U GmbH, Konstanz
  2. Knauf Information Services GmbH, Iphofen bei Würzburg
  3. Bermuda Digital Studio, Bochum
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-66%) 3,40€
  2. 19,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Oh Yay, fully Nice

    User_x | 23:12

  2. da fehlt der politische und / oder...

    the_doctor | 23:09

  3. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    Eheran | 23:09

  4. Re: Alternatives entspanntes Browsergame?

    Mydgard | 23:04

  5. Re: Wird auch Zeit

    Eheran | 23:04


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel