Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Knobelbox Classics 1 - Nette Denkspielsammlung

Sechs Spiele zum Niedrigpreis

Oft sind die einfachsten Spielprinzipien die faszinierendsten, Knobel- und Denkspiele wie etwa Tetris können nicht umsonst bereits seit Jahrzehnten die Massen begeistern. Mit der Knobelbox Classics 1 bietet Hemming jetzt sechs derartige Spielchen auf einer CD-ROM zu einem recht günstigen Preis.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Die sechs Spiele, die allesamt eher Shareware-Charakter haben, sind sich dabei vom Spielprinzip recht ähnlich. Es geht zumeist darum, durch geschicktes Kombinieren und Rotieren von Spielsteinen bestimmte Gruppen zusammenzustellen, die dann entweder vom Spielbrett verschwinden oder Punkte bringen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Bei Jeton etwa geht es darum, fünf gleichwertige Chips in eine horizontale, vertikale oder diagonale Reihe zu bekommen. Die Positionen tauschen können allerdings nur Steine, die vom Wert her direkt aufeinanderfolgen. Erschwert wird dieser Vorgang durch das unerbittliche Ticken der Uhr.

Screenshot #3
Screenshot #3
Im Blues Cafe hingegen müssen Noten so miteinander kombiniert werden, dass sich jeweils um eine große Note drei kleine Noten derselben Farbe gruppieren. Die Noten können dabei rotiert und getauscht werden, was allerdings dadurch erschwert wird, dass die in der Mitte sitzende Blue Note nicht verschoben werden kann.

Screenshot #4
Screenshot #4
Auch die anderen vier Programme Mandalla, Alexis, Octagon und Gom verfolgen ein ähnliches Konzept. Allen sechs Titeln gemeinsam ist die simple Maussteuerung, die einfache, aber übersichtliche Grafik und das nach kurzer Einarbeitungszeit zumeist recht faszinierende Spielprinzip. Ungünstig ist hingegen, dass sich die Spiele nur einzeln installieren lassen, die ganze Sammlung kann nicht auf einmal auf die Festplatte kopiert werden.

Die Knobelbox Classics 1 sind ab sofort zum Preis von 9,99 Euro (19,54 DM) erhältlich.

Kommentar:
Für den kleinen Spielspaß zwischendurch ist die Knobelbox-Sammlung zweifellos geeignet, denn zum Preis von knapp 20 DM erhält man hier sechs unterhaltsame, allerdings auch recht ähnliche Programme, die vom Spielprinzip aber noch nicht so sattsam bekannt sind wie manch andere Knobelei.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Essen, Mülheim, Wolfsburg
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 649,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Laptop im Test Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  3. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Auch an den Arbeitsplatz und Rad-Pendler denken!

    GenXRoad | 20:56

  2. Re: 10-50MW

    anybody | 20:44

  3. Re: Die Mühe, selbst ein Lied ohne Ton...

    robinx999 | 20:35

  4. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Libertybell | 20:28

  5. Re: Tja die Eigentümer von Atari wollen nur das...

    Lapje | 20:23


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel