Abo
  • Services:
Anzeige

Test: TopGun Afterburner II - Joystick und Schubregler (Upd)

Neuer Stick von Thrustmaster

Beide Hände ans Steuer! Was man in der Fahrschule lernt, gilt erst recht für Flugzeuge. Deswegen bietet Thrustmaster Joystick und faustgroßen Schubregler in einem Gerät. Es verfügt über acht programmierbare Tasten, einen 8-Wege-Rundblickschalter sowie eine Rudersteuerung, wobei wahlweise ein Kippschalter am Schubregler benutzt oder der Stick gedreht werden kann.

Anzeige

Auffälligste Veränderung gegenüber der alten Version ist die Farbe. Hinzu kommt eine verbesserte Anordnung der Tasten, ein rutschfester Coolie-Hat und die entfernte Fox2-Abdeckung des Feuerknopfes. Mit ihrer ergonomischen Form liegen beide Geräte gut in der Hand. Die rutschfeste Gummierung gibt sicheren Halt und mit der Auflage für den Handballen und Daumen kommt der Komfort nahe an Logitechs Wingman Extreme heran.

Ohne Force Feedback muss der Spieler zwar auf Rütteleffekte verzichten, dafür beweist der Afterburner II außerordentliches Feingefühl, was sich gerade bei Flugsimulatoren bezahlt macht. Die Spannkraft der Federn, die den Stick in der Mittelstellung halten, kann stufenlos an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden, doch groß ist der Spielraum nicht.

Der Schubregler kann übrigens vom Joystick mittels weniger Handgriffe getrennt werden - eine durchaus sinnvolle Funktion, denn zum einen ist selten so viel Platz auf dem Schreibtisch und zum anderen ist es ein besseres Gefühl, wenn die Geräte an der Seite stehen. Das zirka ein Meter lange Verbindungskabel ist ausreichend dimensioniert und ein zusätzlicher Fuß sorgt im Fall der Trennung für einen festen Stand.

Angeschlossen wird der Afterburner II an den USB-Port. Neben den Treibern für PC und Macintosh ist auch der Thrustmapper 3 auf der CD enthalten - eine Software, die Tastenprofile verwaltet und selbstständig beim Spielstart lädt.

Der TopGun Afterburner II soll ab sofort zum Preis von 129,95 DM im Handel erhältlich sein.

Fazit:
Solide verarbeitet und mit einem guten Feingefühl ist der Afterburner II von Thrustmaster sehr gut für Flugsimulatoren geeignet. Schubregler und Stick liegen gut in der Hand und sorgen für ein Stück mehr Realismus.

Im Oktober will Thrustmaster dann auch den Afterburner Force Feedback für den PC auf den Markt bringen.


eye home zur Startseite
ip (Golem.de) 29. Aug 2001

Hallo, mittlerweile haben wir den Preis nachgetragen. Der TopGun Afterburner II kostet...

Alexander Vock 29. Aug 2001

Hallo Sascha, vergessen... nicht direkt. Bislang haben wir keine Informationen zum VK...

Sascha 29. Aug 2001

Bin ich blind, oder habt Ihr wirklich eine UVP oder den empf. VK vergessen? Das wäre für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Aarsleff Rohrsanierung GmbH, Röthenbach a.d. Pegnitz (Metropolregion Nürnberg)
  4. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,53€
  2. für 169€ statt 199 Euro
  3. 564,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Unity weiter nutzen

    ve2000 | 04:56

  2. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  3. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41

  4. Re: The end.

    lottikarotti | 03:15

  5. Re: Wir kolonialisieren

    Bouncy | 03:11


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel