Abo
  • Services:
Anzeige

Swing erweckt Sea Monkeys jetzt auch auf Konsolen zum Leben

"The Amazing Virtual Sea-Monkeys" kommen für GBA und PS One

Die Swing! Entertainment Media AG hat sich durch einen weltweit und für die nächsten fünf Jahre gültigen Vertrag mit Creature Labs die exklusiven Rechte an den "Amazing Virtual Sea-Monkeys" für Game Boy Advance und Sony PlayStation/ PSone gesichert. Die insbesondere in den USA populären Instant-Haustiere werden ab Anfang 2002 somit auch als Konsolenspiel erhältlich sein.

Anzeige

Die 1957 von Harold von Braunhut entdeckten Krebse, die durch Wasser und Futter auch nach jahrelanger Stasis zum Leben erweckt werden können, können nun also auch in digitaler Form gehätschelt und gepflegt werden. Als Spieler muss man nicht nur auf ein reines Lebensumfeld der Tiere achten, sondern auch ihre Gesundheit und ihren Futtervorrat im Auge behalten, damit aus den kleinen Tierchen bald kräftige Wasserwesen werden.

Screenshot #1
Screenshot #1
Conspiracy Entertainment wird zusammen mit ELO Interactive die aus den "Creatures"-Spielen bekannte A-Life-Technologie für "The Amazing Virtual Sea-Monkeys" auf den Game Boy Advance und die PSone umsetzen. Dazu Marco Hüsges, Vorstand für Vertrieb und Marketing der SWING! Entertainment Media AG: "Wir freuen uns sehr, die Zusammenarbeit mit Creature Labs weiter auszubauen. Nach 'Creatures' jetzt die Möglichkeit zu bekommen, 'The Amazing Virtual Sea-Monkeys' auf Konsolen umzusetzen, wird eine weitere spannende Herausforderung. Kaum ein anderes Thema bietet sich so hervorragend zum Umsetzen mit künstlicher Intelligenz an wie die Sea-Monkeys", die sich weltweit über Jahrzehnte zu einer außergewöhnlich populären Marke entwickelt haben.

Screenshot #2
Screenshot #2
Das britische Entwicklerteam Just Flight arbeitet derweil an der schon seit über einem Jahr angekündigten PC-Version des Titels. Die eher für verhaltene Begeisterung sorgenden und jüngst veröffentlichten Screenshots stammen von eben dieser PC-Version, für die bisher kein Veröffentlichungstermin vorliegt.


eye home zur Startseite
Autsch 30. Aug 2001

Seufz.... Ja, die guten alten YPS-Zeiten.... Auch wenn die Urzeitkrebse bei mir nie...

Brenny 29. Aug 2001

Jaa ich hab es geschafft. Wer es mit dem Pulver aus der YPS versaut hat, kann sich auch...

Sucker 29. Aug 2001

Si, genau dieses Zeug, was in meinen Augen nix als ein Riesenschwindel ist - oder hat...

Christian 29. Aug 2001

Sind das digitale Urzeitkrebse aus dem YPS ? Christian



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Dataport, Hamburg, Bremen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,97€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: @all: wer sich jetzt fragt was Mobiles Lernen...

    Yash | 17:57

  2. Re: Warum dieser Artikel / Clickbait ?

    Eheran | 17:57

  3. Re: Ich verstehe die irischen Praktikanten

    teenriot* | 17:46

  4. Re: Haben die TV -Streamer denn endlich HD?

    TechBen | 17:40

  5. Re: Da ist die EU!

    sundilsan | 17:32


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel