Abo
  • Services:
Anzeige

PC-Spezialist wächst entgegen dem Branchentrend

Konzernüberschuss legt um 66 Prozent, Umsatz um 76 Prozent zu

Der Computer-Händler PC-Spezialist Franchise AG erzielte im ersten Halbjahr 2001 entgegen dem allgemein negativen Branchentrend das beste Halbjahresergebnis der Firmengeschichte. Gegenüber dem Vergleichszeitraum 2000 stieg der Konzernüberschuss um 66 Prozent auf 1,5 Millionen Euro.

Anzeige

Verglichen mit der Jahresplanzahl für den Konzernüberschuss von 3,06 Millionen Euro wurden somit im traditionell schwächeren ersten Halbjahr bereits 49 Prozent des geplanten Konzernjahresüberschusses 2001 erreicht.

Der Konzernumsatz erhöhte sich von 4,65 Millionen Euro im Vorjahr um 76 Prozent auf 8,21 Millionen Euro. Positiv entwickelte sich auch das Ergebnis pro Aktie, das im Vergleich zum Vorjahr von 0,24 Euro um 65 Prozent auf 0,39 Euro anstieg. Das EBIT entwickelte sich von 1,73 Millionen Euro auf 2,23 Millionen Euro - ein Plus von 29 Prozent.

Der konsequente Verzicht auf zentrale Warenhaltung sowie die Konzentration auf selbstständige Unternehmer habe sich gerade in marktschwachen Phasen als Wettbewerbsvorteil erwiesen, so das Unternehmen. Zum 30. Juni 2001 hatten sich insgesamt 862 Partner den Kooperationsformaten PC-Spezialist und Microtrend angeschlossen. Das sind bereits 96 Prozent der geplanten 896 Partner für das gesamte Jahr 2001.

Es wird damit gerechnet, dass der Brutto-Außenumsatz im Zuge der positiven Entwicklung der Gruppe im Jahr 2001 auf über eine Milliarde Euro anwachsen wird. PC-Spezialist erwartet für das zweite Halbjahr 2001 ein weiterhin deutlich positives Wachstum und einen überproportionalen Umsatzanstieg durch das steigende Transaktionsvolumen über das Order-System "Virtuelle Distribution". Der Konzernüberschuss soll in 2001 auf 3,06 Millionen Euro ansteigen.


eye home zur Startseite
Lichterer 29. Sep 2001

Ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit PC-Spezialist gemacht, ...echt guter Service...

fragezeichen 03. Sep 2001

Gibt es leite die keine Festplatte anklemmen können?

absolut falsch 03. Sep 2001

gut aber dafuer ist der auch sauteuer. bsp: Plextor PX-W1610TA Kit 429.99 DM...

oliver 29. Aug 2001

Ich bin jetzt etwas zweigeteilt, denn ich habe zwei PC-Spezialist-Fillialen in der Nähe...

UNO 29. Aug 2001

Dem kann ich nicht zustimmen habe sehr schlechte Erfahrungen gemacht mit PC-Spezialist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Qimia GmbH, Köln
  3. ETAS GmbH, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. 337,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    picaschaf | 05:01

  2. Anonym und Internet gibt es nicht..

    mcmrc1 | 04:32

  3. Die wollen doch keine schnelleren Updates...

    mcmrc1 | 03:16

  4. Re: Bauernfängerei

    Aslo | 02:54

  5. Re: die liste geht nur bis S

    amagol | 02:53


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel