Abo
  • Services:
Anzeige

Drastische Preissenkungen bei Intel

Pentium4, Xeon, Pentium II und Celeron sinken im Preis

Zwar war gestern mit Erscheinen des Pentium 4 mit 2 GHz und den angekündigten Systemen klar, dass Intel die Preise für seine Prozessoren deutlich senken würde, aber erst jetzt hat der Chiphersteller seine neuen Preislisten veröffentlicht. Darin geht es um bis zu 54 Prozent mit den Preisen für einzelne Chips nach unten.

Anzeige

Mit 54 Prozent fällt die Preissenkung beim 1,8 GHz Pentium 4 am deutlichsten aus, er sinkt von 562,- US-Dollar auf 256,- US-Dollar. Aber auch die kleineren Pentium-4-Chips mit 1,3 bis 1,7 GHz werden zwischen 31 und 48 Prozent billiger. Auch die Servervariante Intel Xeon sinkt zwischen 32 und 41 Prozent im Preis.

 Pentium 4  05. August 01  26. August 01  Reduktion
 2 GHz  -  562,- US-Dollar  NEU
 1,9 GHz  -  375,- US-Dollar  NEU
 1,8 GHz  562,- US-Dollar  256,- US-Dollar  54 %
 1,7 GHz  352,- US-Dollar  193,- US-Dollar  45 %
 1,6 GHz  294,- US-Dollar  163,- US-Dollar  45 %
 1,5 GHz  256,- US-Dollar  133,- US-Dollar  48 %
 1,4 GHz  193,- US-Dollar  133,- US-Dollar  31 %
 1,3 GHz  193,- US-Dollar  133,- US-Dollar  31 %

 Pentium III  05. August 01  26. August 01  Reduktion
 1,2 GHz  294,- US-Dollar  268,- US-Dollar   9 %
 1,13 GHz  268,- US-Dollar  225,- US-Dollar  16 %
 1,1 GHz  241,- US-Dollar  225,- US-Dollar   7 %

 Celeron  05. August 01  26. August 01  Reduktion
 900 MHz  89,- US-Dollar  64,- US-Dollar  28 %
 850 MHz  74,- US-Dollar  64,- US-Dollar  14 %


Deutlich kleiner fallen die Preissenkungen beim Pentium III aus. Hier sind nur die Varianten zwischen 1 GHz und 1,2 GHz betroffen, die Preissenkungen liegen zwischen 7 und 16 Prozent.

Etwas Besonderes hat sich Intel für den Celeron ausgedacht. Hier sinken die Preise zwischen 7 und 28 Prozent, was dazu führt, dass nun alle vier Varianten zwischen 766 MHz und 900 MHz jetzt 64,- US-Dollar kosten.

Eine ausführliche Marktübersicht aller aktuellen Prozessoren, einschließlich Preisen und Verfügbarkeiten, findet sich unter markt.golem.de.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bright Solutions GmbH, Darmstadt
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (heute u. a. Nintendo Switch Bundles, Sony UHD-TVs, Amazon Echo Dot + Megaboom Lautsprecher für...
  3. 149€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: widerlegt?

    ChMu | 15:16

  2. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    SchreibenderLeser | 15:13

  3. Scheissteil

    grumbazor | 15:11

  4. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    ML82 | 15:11

  5. Re: Und 2m daneben...

    Pedrass Foch | 15:10


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel