Abo
  • Services:

Drastische Preissenkungen bei Intel

Pentium4, Xeon, Pentium II und Celeron sinken im Preis

Zwar war gestern mit Erscheinen des Pentium 4 mit 2 GHz und den angekündigten Systemen klar, dass Intel die Preise für seine Prozessoren deutlich senken würde, aber erst jetzt hat der Chiphersteller seine neuen Preislisten veröffentlicht. Darin geht es um bis zu 54 Prozent mit den Preisen für einzelne Chips nach unten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit 54 Prozent fällt die Preissenkung beim 1,8 GHz Pentium 4 am deutlichsten aus, er sinkt von 562,- US-Dollar auf 256,- US-Dollar. Aber auch die kleineren Pentium-4-Chips mit 1,3 bis 1,7 GHz werden zwischen 31 und 48 Prozent billiger. Auch die Servervariante Intel Xeon sinkt zwischen 32 und 41 Prozent im Preis.

 Pentium 4  05. August 01  26. August 01  Reduktion
 2 GHz  -  562,- US-Dollar  NEU
 1,9 GHz  -  375,- US-Dollar  NEU
 1,8 GHz  562,- US-Dollar  256,- US-Dollar  54 %
 1,7 GHz  352,- US-Dollar  193,- US-Dollar  45 %
 1,6 GHz  294,- US-Dollar  163,- US-Dollar  45 %
 1,5 GHz  256,- US-Dollar  133,- US-Dollar  48 %
 1,4 GHz  193,- US-Dollar  133,- US-Dollar  31 %
 1,3 GHz  193,- US-Dollar  133,- US-Dollar  31 %

 Pentium III  05. August 01  26. August 01  Reduktion
 1,2 GHz  294,- US-Dollar  268,- US-Dollar   9 %
 1,13 GHz  268,- US-Dollar  225,- US-Dollar  16 %
 1,1 GHz  241,- US-Dollar  225,- US-Dollar   7 %

 Celeron  05. August 01  26. August 01  Reduktion
 900 MHz  89,- US-Dollar  64,- US-Dollar  28 %
 850 MHz  74,- US-Dollar  64,- US-Dollar  14 %
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Leipzig


Deutlich kleiner fallen die Preissenkungen beim Pentium III aus. Hier sind nur die Varianten zwischen 1 GHz und 1,2 GHz betroffen, die Preissenkungen liegen zwischen 7 und 16 Prozent.

Etwas Besonderes hat sich Intel für den Celeron ausgedacht. Hier sinken die Preise zwischen 7 und 28 Prozent, was dazu führt, dass nun alle vier Varianten zwischen 766 MHz und 900 MHz jetzt 64,- US-Dollar kosten.

Eine ausführliche Marktübersicht aller aktuellen Prozessoren, einschließlich Preisen und Verfügbarkeiten, findet sich unter markt.golem.de.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen

Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /