Abo
  • Services:

T-Online und Motor-Presse Stuttgart gehen Partnerschaft ein

auto.t-online.de als Contentportal zum Thema Vierrädriges

T-Online und die Verlagsgruppe Motor-Presse Stuttgart geben den Start eines Gemeinschaftsunternehmens bekannt, das zukünftig ein Portal rund um das Thema Auto und Mobilität betreiben wird. Das Gemeinschaftsunternehmen Auto.t-online. GmbH & Co.KG wird zu 51 Prozent von der T-Online International AG und zu 49 Prozent von der Motor-Presse International Verlagsgesellschaft Holding mbH & Co. Betriebs-KG gehalten. Sitz des gemeinsamen Unternehmens soll Stuttgart sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Joint Venture soll unter dem Namen auto.t-online.de die gesamte Themenbreite des Automobilmarktes abdecken und neben einer redaktionellen Bearbeitung auch interaktive Angebote rund um das Thema Auto anbieten. Auto.t-online.de soll so das Inhalte-Portfolio von T-Online bereichern und komplettieren.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Die Motor Presse Stuttgart bringt in das Joint Venture ihre gesamten Internet-Aktivitäten rund um das Thema Auto ein, die gegenwärtig bereits in dem Internet-Portal autouniversum.de gebündelt sind. Ziel der Zusammenarbeit ist die klare Positionierung von auto.t-online.de als die führende automobile Medienmarke im Internet. Das redaktionelle Angebot umfasst dabei neben einem Newsletter Datenbanken zu Test- und Fahrberichten sowie Service-Themen. Der Kfz-Marktplatz beinhaltet alle in Deutschland angebotenen Neufahrzeuge in einem "Neuwagen-Konfigurator", mit dem sich die Nutzer ihr Wunsch-Auto zusammenstellen können.

In einem Gebrauchtwagenmarkt werden von privat, Herstellern und Händlern, Autohäusern und sonstigen Dienstleistern Gebrauchtfahrzeuge eingestellt. Eine Suchfunktion soll zudem die Recherche nach präferierten Fahrzeugen und Hintergrundinformationen wie beispielsweise Testberichte oder Finanzierungsmöglichkeiten mit Querschnittsfunktionen zu den Datenbanken ermöglichen. Auto.t-online.de soll darüber hinaus einen Shop für autoaffine Produkte betreiben. Weitere Einnahmequellen sollen sich aus der Vermarktung von Werbebannern, Content-Syndication und kostenpflichtigen Inhalten ergeben.

Das Projekt steht noch unter Gremien- und Kartellvorbehalt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,49€
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  4. 19,49€

Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
    Shine 3
    Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

    Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

      •  /