Abo
  • Services:

Sun wertet Netra X1 Server auf

Preiswerter Unix-Server mit schnellerem Prozessor und mehr Speicher

Sun hat den Rack-optimierten Netra X1 Server deutlich aufgewertet - der Preis von 995,- US-Dollar wurde hingegen gehalten. Der Rechner, der gerade einmal eine Höheneinheit hoch ist, wurde mit einem um 25 Prozent schnelleren Prozessor ausgestattet. Der erst im Januar 2001 vorgestellte Server ist das Einstiegsmodell von Sun und wird beispielsweise als Web- oder E-Mailserver eingesetzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Sun Netra X1 Server
Sun Netra X1 Server
Zudem kann jetzt mit 2 GB (PC133 DIMM) doppelt so viel Speicher in das Gerät gesteckt werden wie beim Vorgängermodell und schnellere und größere Festplatten sind nun ebenfalls verfügbar. Der Netra X1 wird mit Solaris 8 sowie der Managementsoftware Lights Out ausgeliefert und unterstützt den Solaris Network Cache Accelerator (NCA).

Der Sun Netra X1 wird ab sofort in der neuen Konfiguration über Sun und die Vertragspartner vertrieben. Der Preis von 995,- US-Dollar umfasst eine UltraSPARC IIe 500MHz CPU, 128 MB Speicher, eine 40-GB-IDE-Festplatte mit 7200 Umdrehungen in der Minute (zwei sind maximal möglich) und Solaris 8 sowie die LOM Software. Als Interfaces steht ein Dual Ethernet/Fast Ethernet, STP-(10-BaseT- und 100-BaseT-)Netzwerk-Adapter sowie zwei RS-232C/RS-423 serielle Ports und zwei USB-1.0-Ports zur Verfügung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Emma Prölß 13. Apr 2006

Hallo, habe so einen Sun Netra X1 Server in eBay eingestellt. Es ist zwar schon ein paar...

Emma Prölß 13. Apr 2006

Hallo Herr Herne, habe so einen Sun Netra X1 Server in eBay eingestellt. Es ist zwar...

Manfred Herne 29. Aug 2001

Gibt es jemanden hier in der Gemeinde, der so ein Gerät tatsächlich einsetzt und ein...

NFec 28. Aug 2001

Einfach nur super, wo kriegt man denn sonst so einen kleinen und günstigen Server her...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /