Abo
  • Services:
Anzeige

Sun wertet Netra X1 Server auf

Preiswerter Unix-Server mit schnellerem Prozessor und mehr Speicher

Sun hat den Rack-optimierten Netra X1 Server deutlich aufgewertet - der Preis von 995,- US-Dollar wurde hingegen gehalten. Der Rechner, der gerade einmal eine Höheneinheit hoch ist, wurde mit einem um 25 Prozent schnelleren Prozessor ausgestattet. Der erst im Januar 2001 vorgestellte Server ist das Einstiegsmodell von Sun und wird beispielsweise als Web- oder E-Mailserver eingesetzt.

Anzeige

Sun Netra X1 Server
Sun Netra X1 Server
Zudem kann jetzt mit 2 GB (PC133 DIMM) doppelt so viel Speicher in das Gerät gesteckt werden wie beim Vorgängermodell und schnellere und größere Festplatten sind nun ebenfalls verfügbar. Der Netra X1 wird mit Solaris 8 sowie der Managementsoftware Lights Out ausgeliefert und unterstützt den Solaris Network Cache Accelerator (NCA).

Der Sun Netra X1 wird ab sofort in der neuen Konfiguration über Sun und die Vertragspartner vertrieben. Der Preis von 995,- US-Dollar umfasst eine UltraSPARC IIe 500MHz CPU, 128 MB Speicher, eine 40-GB-IDE-Festplatte mit 7200 Umdrehungen in der Minute (zwei sind maximal möglich) und Solaris 8 sowie die LOM Software. Als Interfaces steht ein Dual Ethernet/Fast Ethernet, STP-(10-BaseT- und 100-BaseT-)Netzwerk-Adapter sowie zwei RS-232C/RS-423 serielle Ports und zwei USB-1.0-Ports zur Verfügung.


eye home zur Startseite
Emma Prölß 13. Apr 2006

Hallo, habe so einen Sun Netra X1 Server in eBay eingestellt. Es ist zwar schon ein paar...

Emma Prölß 13. Apr 2006

Hallo Herr Herne, habe so einen Sun Netra X1 Server in eBay eingestellt. Es ist zwar...

Manfred Herne 29. Aug 2001

Gibt es jemanden hier in der Gemeinde, der so ein Gerät tatsächlich einsetzt und ein...

NFec 28. Aug 2001

Einfach nur super, wo kriegt man denn sonst so einen kleinen und günstigen Server her...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  3. Bundes-Gesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Salzgitter, später Peine
  4. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 47,99€
  2. 19,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Hier der Beweis ;-)

    mathew | 23:41

  2. Re: Was bitte ist an W10 "vollwertig"?

    zuschauer | 23:39

  3. Re: Sollten lieber den Desktop komplett an MacOS...

    TrudleR | 23:34

  4. Re: Wenn man dem System Linux schaden wöllte,

    stiGGG | 23:25

  5. Re: Unterstützung von Lenkrädern

    Akkumulator... | 23:07


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel