Abo
  • Services:

heute-Nachrichten jetzt unter T-Online-Flagge

heute.t-online als neuer Anlaufpunkt für Aktuelles

Der ZDF-Nachrichtenklassiker "heute" ist ab sofort unter der Adresse heute.t-online.de zu finden. Dazu haben das ZDF und T-Online wie berichtet eine auf mehrere Jahre angelegte Partnerschaft geschlossen. Der bisherige Partner MSNBC ist zum 25. August 2001 aus dem Angebot ausgeschieden.

Artikel veröffentlicht am ,

ZDF-Intendant Dieter Stolte: "Die große Nachrichten-Kompetenz des ZDF mit seiner heute-Familie wird auch virtuell ihren erfolgreichen Weg fortsetzen. Ein neuer Partner, aber alte Werte: Aktuell, umfassend und mit Hintergrundinformationen wird die neue Adresse schnell zum Muss für News-Freunde im Netz werden".

Stellenmarkt
  1. niiio finance group AG, Dresden, Frankfurt am Main, Görlitz
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Josef Brauner, Telekomvorstand für T-Systems und T-Com, betonte die Bedeutung dieser Medienpartnerschaft für alle Säulen der Telekom. "Die Partnerschaft mit T-Online erhöht nicht nur die Zugriffszahlen und Verweildauer bei T-Online. T-Mobile erhält den Zugriff auf zusätzliche hochwertige Inhalte für seine mobilen Dienste, T-Com profitiert durch das wachsende Angebot an Inhalten mit großem Datenvolumen durch steigende Nachfrage nach breitbandigen Netzen und T-DSL-Anschlüssen."

"Wir freuen uns ganz besonders über den Start unseres gemeinsamen Portals. Für unsere Kunden bringt der Start von heute.t-online.de gleich mehrfachen Nutzen: Das T-Online-Portalnetz wird noch attraktiver, noch aktueller und es gewinnt weiter an Profil. Kurz: wir bieten unseren Kunden damit noch mehr Servicequalität", sagte Thomas Holtrop, Vorstandsvorsitzender von T-Online.

Die Nachrichtensite www.heute.t-online.de ist zurzeit frei von Werbung und bietet neben Informationen aus der heute.online-Redaktion zusätzlich Nachrichten von allen anderen Redaktionen des ZDF. Die Meldungen aus den Ressorts Politik, Wirtschaft, Magazin, Computer, Sport und Wetter werden ergänzt durch Ressort-übergreifende Themenschwerpunkte, dazu Börsenkurs-Abfragen, Info-Services und eine Mediathek, in der alle Audio- und Videoangebote gebündelt vorliegen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /