Abo
  • Services:

PartitionMagic 7.0 kompatibel zu Windows XP

Zusammenführen von NTFS-Partitionen möglich

PowerQuest bringt noch diesen Monat die neue Version 7.0 von PartitionMagic auf den deutschen Markt. Die neue Version der Partitionierungssoftware versteht sich mit großen Festplatten mit bis zu 80 GByte Speicherplatz und soll auch problemlos unter Windows XP laufen.

Artikel veröffentlicht am ,

PartitionMagic 7.0
PartitionMagic 7.0
PartitionMagic 7.0 unterstützt jetzt auch Festplatten mit bis zu 80 GByte und kann NTFS-Partitionen unter Windows NT 4.0, 2000 oder XP zusammenführen. Die betreffenden Partitionen müssen dazu aber die gleiche NTFS-Version verwenden sowie eine identische Cluster-Größe besitzen. Ferner versteht sich der Partitionierer mit USB-Festplatten.

Stellenmarkt
  1. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Freising

Als weitere Neuerung lassen sich Daten auf eine neue Partition verteilen, indem man bestimmte Unterordner oder Dateien auswählt. Eine neue Analyse der verfügbaren Laufwerke beim Programmstart soll nun deutlich weniger Speicherressourcen benötigen und so den Programmstart beschleunigen.

Die besser ausgestattete Pro-Version von PartitionMagic bietet außerdem Scripting-Fähigkeiten, um die Partitionierung zu automatisieren. Über eine Remote-Funktion bearbeiten System-Administratoren Partitionen auch, wenn sie nicht am betreffenden Arbeitsplatz sitzen. Über Standard-Scripte lassen sich alle Arbeitsplatzrechner eines Unternehmens identisch partitionieren, wobei das bisher erforderliche Setup entfällt.

Mit PartitionMagic können Partitionen in der Größe verändert, verschoben, geteilt oder zusammengeführt werden, ohne die Daten auf der Festplatte zu löschen.

Die deutsche Version von PartitionMagic 7.0 für Windows 9x, Millennium, NT 4.0, 2000 und XP soll ab Ende August zum Preis von 159,- DM erhältlich sein. Eine Update-Version gibt es für 113,- DM. Die besser ausgestattete Pro-Version von PartitionMagic 7.0 wird über Corporate Reseller, im Rahmen des PowerQuest Global License Program oder über PowerQuest angeboten. Die Preise beruhen auf der Anzahl der Lizenzen.



Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /