Abo
  • Services:
Anzeige

PartitionMagic 7.0 kompatibel zu Windows XP

Zusammenführen von NTFS-Partitionen möglich

PowerQuest bringt noch diesen Monat die neue Version 7.0 von PartitionMagic auf den deutschen Markt. Die neue Version der Partitionierungssoftware versteht sich mit großen Festplatten mit bis zu 80 GByte Speicherplatz und soll auch problemlos unter Windows XP laufen.

Anzeige

PartitionMagic 7.0
PartitionMagic 7.0
PartitionMagic 7.0 unterstützt jetzt auch Festplatten mit bis zu 80 GByte und kann NTFS-Partitionen unter Windows NT 4.0, 2000 oder XP zusammenführen. Die betreffenden Partitionen müssen dazu aber die gleiche NTFS-Version verwenden sowie eine identische Cluster-Größe besitzen. Ferner versteht sich der Partitionierer mit USB-Festplatten.

Als weitere Neuerung lassen sich Daten auf eine neue Partition verteilen, indem man bestimmte Unterordner oder Dateien auswählt. Eine neue Analyse der verfügbaren Laufwerke beim Programmstart soll nun deutlich weniger Speicherressourcen benötigen und so den Programmstart beschleunigen.

Die besser ausgestattete Pro-Version von PartitionMagic bietet außerdem Scripting-Fähigkeiten, um die Partitionierung zu automatisieren. Über eine Remote-Funktion bearbeiten System-Administratoren Partitionen auch, wenn sie nicht am betreffenden Arbeitsplatz sitzen. Über Standard-Scripte lassen sich alle Arbeitsplatzrechner eines Unternehmens identisch partitionieren, wobei das bisher erforderliche Setup entfällt.

Mit PartitionMagic können Partitionen in der Größe verändert, verschoben, geteilt oder zusammengeführt werden, ohne die Daten auf der Festplatte zu löschen.

Die deutsche Version von PartitionMagic 7.0 für Windows 9x, Millennium, NT 4.0, 2000 und XP soll ab Ende August zum Preis von 159,- DM erhältlich sein. Eine Update-Version gibt es für 113,- DM. Die besser ausgestattete Pro-Version von PartitionMagic 7.0 wird über Corporate Reseller, im Rahmen des PowerQuest Global License Program oder über PowerQuest angeboten. Die Preise beruhen auf der Anzahl der Lizenzen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden
  3. Paul Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Rottweil/Neukirch
  4. LogPay Transport Services GmbH, Eschborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. (-66%) 6,80€
  3. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)

Folgen Sie uns
       

  1. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  2. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  3. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  4. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  5. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays

  6. Max-Planck-Gesellschaft

    Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

  7. Windows 10

    Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern

  8. Foto-App

    Weboberfläche von Google Fotos hat Bilderlücken

  9. Fahrzeugsicherheit

    Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

  10. Mate 10 Pro im Test

    Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Verurteilung

    ermic | 12:21

  2. Re: Wie lange es wohl dauert, bis TruePlay zum...

    My1 | 12:20

  3. Re: Musk hat das Konzept aus Space Quest II geklaut

    Dwalinn | 12:19

  4. Re: Irrelevanter Nebenschauplatz

    Nibbels | 12:19

  5. Re: Da fällt Trump die Kinnlade runter

    pumok | 12:19


  1. 12:02

  2. 11:47

  3. 11:40

  4. 11:29

  5. 10:50

  6. 10:40

  7. 10:30

  8. 10:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel