Abo
  • Services:
Anzeige

IFA: Trium zeigt Einsteiger-Handy mit GPRS

Drei Farbvarianten stehen zur Wahl

Auf der IFA 2001 in Berlin stellt Trium ein neues GPRS-Mobiltelefon im unteren Marktsegment vor, das mit drei verschiedenen Oberschalen erhältlich ist und im Herbst für 400,- DM auf den deutschen Markt kommen soll.

Anzeige

Trium aura
Trium aura
Je nach Oberschale verpasste Trium den Mobiltelefonen unterschiedliche Namen, obwohl sich die technischen Daten nicht unterscheiden: So heißen die Modelle je nach Farbgebung aura, mystral oder odyssey.

Das 110 Gramm leichte GPRS-Handy bietet ferner einen Vibrationsalarm, eine T9-Texterkennung und eine integrierte Freisprecheinrichtung. Das integrierte Telefonbuch verwaltet bis zu 100 Namen, wobei jeder Eintrag bis zu drei Rufnummern fasst.

Spiele lassen sich aus dem Internet auf das Handy laden und die 30 enthaltenen Klingelmelodien lassen sich um weitere ergänzen, indem Melodien aus dem Internet auf das Handy transferiert oder mit der Tastatur selbst komponiert werden. Zudem besitzt das Handy einen Taschenrechner.

Der Akku soll eine Stand-by-Zeit von 165 Stunden liefern und bis zu 2,5 Stunden Dauergespräche ermöglichen. Die Mobiltelefone aura, mystral und odyssey will Trium im Herbst zum Preis von jeweils rund 400,- DM auf den Markt bringen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KVM ServicePlus - Kunden- und Vertriebsmanagement GmbH, Halle
  2. msg DAVID GmbH, Braunschweig
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  1. Re: Kupfer ist besser als eine Antenne

    lyx | 04:10

  2. Re: Wasserstoff wäre billiger

    m8Flo | 03:42

  3. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    baldur | 02:35

  4. Re: Das icht nicht lache

    plutoniumsulfat | 02:21

  5. Re: Was ist der Unterschied zu Skype?

    treysis | 02:20


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel