Abo
  • Services:
Anzeige

Jippii zieht sich aus Deutschland zurück

Nach Gigabell geht nun auch deren Nachfolger

Die finnische Jippii Group will ihr unprofitables Geschäft in Deutschland einstellen, das gab das Unternehmen heute bekannt. Zugleich trat Arto Karila von seinem Vorstandsamt zurück.

Anzeige

Der Internet-Anbieter Jippii war durch die Übernahme der "Reste" des Pleiteunternehmens Gigabell erst im Oktober 2000 in den deutschen Markt eingestiegen.

Details zu den Gründen oder der Abwicklung des Geschäfts sind derzeit noch nicht bekannt. Allerdings sind einige deutsche Jippii-Kunden bereits jetzt nicht mehr erreichbar. Ob dies im Zusammenhang mit dem Ausstieg aus dem hiesigen Markt steht, ist aber nicht bekannt.


eye home zur Startseite
sun 28. Aug 2001

Hi, das steht im Moment nicht fest, ich denke aber das dieser mit der Zeit auch...

ikkaime 28. Aug 2001

Zumindest ClanIntern's DNS-Server laufen über jippii - wird auch der Rest von jippii...

Malte 28. Aug 2001

Jippii ist eh ein Saftladen, da hat solange ich dort Kunde war nie was geklappt. (bis...

buckshot 27. Aug 2001

immer öfter stelle ich in diesem forum nörgelnde, besserwisserische, klugs*heisserische...

Randolf Jorberg 27. Aug 2001

Was bitteschön passiert mit dem Housing-Betrieb? Immerhin haben sie mir vor ca. 5 Tagen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
  2. T-Systems International GmbH, Netphen
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. OSRAM GmbH, Augsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       

  1. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  2. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  3. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  4. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  5. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  6. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  7. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  8. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  9. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  10. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

  1. Re: Upgrade Prozedere

    wittiko | 11:53

  2. Re: Simple lösung

    violator | 11:49

  3. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    devarni | 11:45

  4. Re: Upgedated???

    Fjunchclick | 11:44

  5. Re: Hier mal meine Admin Erfahrung

    UristMcMiner | 11:38


  1. 11:50

  2. 14:38

  3. 12:42

  4. 11:59

  5. 11:21

  6. 17:56

  7. 16:20

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel