Abo
  • Services:
Anzeige

IFA: T-Systems mit Live-Programm über digitale Mittelwelle

Weltpremieren beim digitalen Radio

T-Systems überträgt auf der IFA in Berlin erstmals ein Live-Programm über digitale Mittelwelle DRM (Digital Radio Mondiale). Seit Messebeginn sendet ORB/Radio 1 digital mit der Frequenz 891 kHz vom Schäferberg, Berlin, auf den DRM-Stand im Technisch Wissenschaftlichen Forum (Halle 5.3).

Anzeige

T-Systems betreibt das Netz und realisiert zusammen mit der Fraunhofer-Gesellschaft für Integrierte Schaltungen, Erlangen, und Telefunken Sender Systeme in Berlin die digitale Übertragung. Die Gesellschaft zur Förderung der Rundfunkversorgung (GARV) unterstützt das Projekt.

Erstmalig strahlt Mega Radio ein Programm in einem Gleichwellennetz (SFN, Single Frequency Network) von drei Sendern auf 1485 kHz (Mittelwelle) aus. Analoge Sendungen auf der gleichen Frequenz störten bislang den Empfang beim Wechsel von einem Sendegebiet zum nächsten. Von den drei Berliner Standorten Schäferberg, Frohnau und Rüdersdorf stellt T-Systems die störungsfreie Übertragung. Eine weitere Premiere ist der mobile Empfang der digitalen Mittelwelle in einem eigens vorbereiteten Fahrzeug auf der IFA.

Auch die digitale Kurzwelle stellt T-Systems auf dem DRM-Stand vor. Die Deutsche Welle sendet live aus Portugal, Deutschlandfunk und SFB aus Berlin, DeutschlandRadio und Hessischer Rundfunk über die digitale Kurzwelle 5975 kHz der Sendeanlage Jülich. Mit der Distanz von Jülich nach Madagaskar hält der Sender den Reichweitenweltrekord für erfolgreiche digitale Kurzwellenübertragungen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Voith Turbo H+L Hydraulic GmbH & Co. KG, Rutesheim
  3. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 9,99€
  3. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)

Folgen Sie uns
       

  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Kann das nicht auch strategie sein?

    teleborian | 17:43

  2. Qi kompatibel?

    McWiesel | 17:42

  3. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Mett | 17:41

  4. Re: Ohne das Logo ...

    Seismoid | 17:33

  5. Re: Keine Sorge liebe Rechteinhaber...

    schap23 | 17:32


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel