Abo
  • Services:

Mozilla verzögert sich weiter

Mozilla 1.0 möglicherweise erst in 2002

Das Mozilla-Projekt hat einmal mehr seine Roadmap überarbeitet und plant nun weitere Vorabversionen des freien Browsers. Am 7. September soll Mozilla 0.9.4 erscheinen, das 1.0 Release scheint auf das nächste Jahr verschoben worden zu sein.

Artikel veröffentlicht am ,

So taucht Mozilla 1.0 in der Roadmap jetzt zusammen mit einem Mozilla 0.9.5 Release auf, das am 12. Oktober erscheinen soll. Ebenso gut könnte aber auch zunächst ein Mozilla 0.9.4 Release erscheinen, das man Mitte Dezember erwarten darf. Mozilla 0.9.7 steht für das Jahresende im Plan.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Bremen
  2. ARNECKE SIBETH DABELSTEIN, Frankfurt am Main

Im Übrigen findet sich auf Mozilla.org mittlerweile das Release 0.9.2.1, das dem Open-Source-Code entspricht, der in Netscape 6.1 verwendet wurde. Aktuell ist weiterhin Mozilla 0.9.3.

Anfang des Jahres hatte man Mozilla 1.0 noch für Ende April 2001 erwartet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)

Christian 28. Aug 2001

prinzipiell gebe ich Dir recht - nur der Netscape 6 unterstützt die W3C-Standards...

Steto123 27. Aug 2001

Und ich benutze Mozilla nicht mehr, weil ich schon genung graue Haare wegen seiner...

Det 27. Aug 2001

Alles schon wahr, aber ich habe doch grosse Probleme mit Java (Netscape 6.0...

Eurofalter 27. Aug 2001

In dem Punkt stimme ich euch vollkommen zu. Die neueste Version, ist halt die neueste, ob...

Wolfgang Wiese 27. Aug 2001

was interessiert mich, ob es eine 0.9.4, 0.9.5 oder 1.0 wird? Die aktuelle Release...


Folgen Sie uns
       


Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream

Es geht hoch her in London anno 1918, wie die Golem.de-Redakteure Christoph und Michael am eigenen, nach Blut lächzenden Körper erfahren.

Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /