• IT-Karriere:
  • Services:

IFA: Sony zeigt PS2 Linux - ab Herbst in Europa erhältlich

Breitband-Adapter und Festplatte lassen noch auf sich warten

Auch zur IFA 2001 hat Sony noch keine konkrete Partnerschaft für eine Internet-Anbindung der PlayStation 2 (PS2) in Deutschland angekündigt, will jedoch in den nächsten Wochen etwas bekannt geben. Dafür stellt das Unterhaltungs-Unternehmen eine Hand voll neuer Spiele für PS2 und PSOne vor, demonstriert PS2 Linux erstmals in Deutschland und kündigt ein eigenes LCD für die PSOne an.

Artikel veröffentlicht am ,

In den Bereichen Internet-Zugriff, Onlinespiele und Connectivity hat Sony somit derzeit nichts Neues vorzuweisen, offenbar ist man noch in Verhandlungen mit Partnern wie AOL, die bereits das PS2-Breitband-Netz in den USA bereitstellen sollen. Immerhin wurden einige zeitliche Angaben gemacht, bis wann welche Vernetzungsmöglichkeiten geboten werden könnten: Bis voraussichtlich Ende dieses Jahres soll man mit der PS2 auch in Europa ins Internet gelangen.

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. LeasePlan Deutschland GmbH, Düsseldorf, Neuss

Die zum Netzwerkzugriff nötige Hardwareerweiterung aus Festplatte und Ethernet-Anschluss will das Unternehmen in Deutschland erst einzeln - ohne PS2 Linux Kit - auf den Markt bringen, wenn Onlinespiele bzw. onlinefähige Mehrspieler-Titel bereitstehen und natürlich die Netzanbindung geregelt ist.

Bis Anfang 2002 soll ein spezieller Breitband-Kanal als Prototyp lauffähig sein, der ein spezielles Kopierschutz- und Datenverschlüsselungssystem namens DNA (Dynamic Network Authentification System) besitzt. Eine erste einfache Demonstration mit mehr bild- als informationslastiger Oberfläche wird auf der IFA gezeigt, allerdings werden die Daten von einer Festplatte geladen und nicht aus dem Netzwerk. Bis 2005 will Sony dem PlayStation-2-Nutzer - und vermutlich auch dem Nachfolger - ein umfassendes kommerzielles Breitband-Angebot bieten und die Konsole um "Always Online Access" erweitern, also eine permanente Netzwerk-Anbindung gewährleisten.

Neben zahlreichen Spieletiteln, darunter für PS2 insbesondere der futuristische Racer Wipeout Fusion und das Fußballspiel "This is Football 2002", zeigt Sony auf der IFA in Deutschland erstmals die aktuelle PS2-Linux-Beta-Version, die bereits in Japan erhältlich ist. In Europa soll das PS2 Linux Kit aus Linux-DVD (Beta-Version), Festplatte/Ethernet-Paket, USB-Maus und -Tastatur, Handbüchern und Monitorkabel ab Herbst erhältlich sein. Allerdings wird man es nur in Sonys Onlineshop bestellen können. Voraussichtlich zur CeBIT im nächsten Jahr soll die endgültige PS2-Linux-Version erhältlich sein. Ein digitaler Flachbildschirm mit integrierten Lautsprechern im PS2-Look, der bereits in Japan in Verbindung mit dem PS2 Linux Kit gezeigt wurde, könnte auch hier zu Lande auf den Markt kommen.

Auch für die PSOne hat Sony Neues angekündigt - so wird der lang erwartete "LCD Screen" in Deutschland im Dezember erhältlich sein. Preislich soll er etwas mehr als vergleichbare Produkte von Drittherstellern kosten, aber sich dafür auch an andere Geräte anschließen lassen, beispielsweise an Camcorder.

Weitere Preissenkungen bei PSOne und PS2 seien für die nächste Zeit erst mal nicht geplant, insbesondere da der Markt im Moment recht problematisch ist, so SCED-CEO Manfred Gerdes auf einer Pressekonferenz. Zudem würde man die Hardware eher über die Softwaretitel verkaufen als durch Preissenkungen. Als Beispiel führte er das kürzlich veröffentliche Autorennspiel "Gran Tourismus 3: A Spec" an, das zum Anstieg von PS2-Verkäufen geführt habe.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...
  3. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)

AdmiralAckbar 30. Nov 2011

LOL, wie toll das Golem alles archiviert.


Folgen Sie uns
       


Cirrus7 Incus A300 - Test

Wir testen den Incus A300 von Cirrus7, einen passiv gekühlten Mini-PC für AMDs Ryzen 2000G/3000G.

Cirrus7 Incus A300 - Test Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

    •  /