Abo
  • Services:
Anzeige

IFA: Neue Lautsprechersysteme von Creative (Update)

Jukebox-Varianten mit Firewire kommen im Frühjahr 2002

Nachdem Creative Anfang der Woche seine neue 3D-Soundkarte Audigy angekündigt hatte, demonstrierte Creative abseits vom IFA-Messegelände sowohl das SW320-(Stereo-) als auch das FPS1600-(4.1-Kanal-)Lautsprechersystem. Zudem wurde ein neues 5.1-Lautsprechersystem namens Creative Inspire 5.1 5300 für gehobene Ansprüche und insbesondere als Begleitung für die Audigy-Soundkartenserie angekündigt.

Anzeige

Creative SW320
Creative SW320
SW320 und FPS1600 lösen ihre Vorgänger SW310 und FPS1500 ab. Im Gegenzug zu ihnen sind sowohl das SW320 als auch das FPS1600 nicht in Weiß, sondern in Schwarz gehalten und verfügen unter anderem über einen aktiven, neu konzipierten Subwoofer aus Holz.

Das SW320 richtet sich an Einsteiger und besteht aus zwei Satelliten (je 4,5 Watt Sinus) und einem Subwoofer (12 Watt Sinus). Der Frequenzgang geht von 42 Hz bis 20 kHz. Das Stereo-Lautsprechersystem soll ab September zum Listenpreis von 99,- DM im Handel erhältlich sein.

Creative FPS 1600
Creative FPS 1600
Mit seinem kompakten 4.1-Aktivboxenset FPS1600 richtet sich Creative vor allem an Spielefans, die ein günstiges, aber leistungsfähiges 3D-Soundsystem suchen. Der neu entwickelte Subwoofer soll für das notwendige Bassfundament sorgen und ermöglicht eine individuelle Anpassung des Basspegels. Der Frequenzgang des Systems liegt bei 40 Hz bis 20 kHz. Das FPS16000 wartet mit einer Gesamtleistung von 41 Watt Sinus auf, 6 Watt Sinus je Satellit und 17 Watt Sinus für den Subwoofer. Ausgestattet mit separaten Line- und Rear-Eingängen unterstützt das FPS1600 auch Soundkarten mit vier diskreten Kanälen. Das FPS1600 wird ab September zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 179,- DM im Fachhandel erhältlich sein.

Inspire 5.1 5300
Inspire 5.1 5300
Creatives neues Spitzenprodukt für 3D-Audiofans ist jedoch das Inspire 5.1 5300, das der Hersteller als ideale Ergänzung zur Audigy-Soundkarten-Serie propagiert. Ein Dolby-Digital-, ProLogic- oder DTS-Dekoder ist nicht integriert. Die fünf Satellitenboxen des 5.1-Lautsprecher-Systems (sechs diskrete Kanäle) können wahlweise horizontal oder vertikal positioniert werden. Auch im mattschwarzen Subwoofer steckt eine neue Technologie, die durch einen äußerst druckvollen Bass überzeugen soll. Der Frequenzgang des Inspire 5.1 5300 liegt bei 40 Hz bis 20 kHz, die Nennleistung liegt bei 16 Watt (Subwoofer) bzw. 6 Watt (Center u. Satelliten). Creative hat angekündigt, über seine Website verschiedenfarbige, austauschbare Frontpanels für die Satelliten und den Subwoofer anzubieten.

Das Creative Inspire 5.1 5300 wird ab Ende September im Fachhandel für vermutlich 300,- bis 350,- DM verfügbar sein. Einen konkreten Preis will Creative Anfang September nennen.

Bis Anfang nächsten Jahres will der Hersteller übrigens auch seinen Festplatten-MP3-Player, die DAB Jukebox, in zwei neuen Varianten mit Firewire-Anschlüssen auf den Markt bringen. Dann sollten die Wartezeiten beim Übertragen großer MP3-Sammlungen vom PC auf die Jukebox deutlich geringer ausfallen als beim aktuellen USB-Modell. Außerdem hat sich Creative nun doch entschieden, die bisher nur in den USA zeitweise angebotene Jukebox mit 20-GB-Festplatte zum Jahreswechsel auch in Deutschland anzubieten.

Kommentar:
Bei einem ersten Probehören hinterließen die kleinen Soundysteme SW320 und FPS1600 einen positiven Eindruck. Bei Lautsprechern dieser Preisklasse mitunter auftretende dumpfe oder plärrende Klänge fielen bei einer lautstarken Demonstration nicht auf.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Rheinmünster
  2. Continental AG, Frankfurt
  3. Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH, Kassel
  4. SEITENBAU GmbH, Konstanz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 35,99€
  2. ab 54,99€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  2. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  3. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  4. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  5. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  6. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  7. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  8. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  9. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  10. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Immer wieder lustig,

    freddypad | 17:10

  2. Klingt bekannt

    mrgenie | 17:10

  3. Re: Meine Gedanken ...

    itza | 17:07

  4. Re: Supertoll!

    crackhawk | 17:06

  5. Re: Provider sollen Daten von a nach b leiten

    SirFartALot | 17:06


  1. 17:15

  2. 17:00

  3. 16:37

  4. 15:50

  5. 15:34

  6. 15:00

  7. 14:26

  8. 13:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel