Abo
  • Services:

IFA: Muramasa - Das Notebook des modernen Samurai (Update)

Neues Notebook von Sharp - ultradünn und superleicht

Das dünnste Notebook der Welt stellt jetzt Sharp auf der IFA vor. Das nach dem japanischen Schwertschmied Muramasa benannte Notebook mit der Modellbezeichnung PC-UM10 ist gerade einmal 1,66 cm hoch und wiegt nur 1,31 kg. Möglich wird die geringe Bauhöhe unter anderem durch eine neuartige Konstruktion, bei der beim Zuklappen die Tastatur versenkt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Chassis ist dabei in Monocoque-Bauweise aus einem Stück gefertigt und besteht aus einer speziellen Magnesiumlegierung. Für die titanfarbene Oberfläche verwendet Sharp eine robuste Aluminiumbeschichtung.

Sharp Muramasa
Sharp Muramasa
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln

Im Inneren des Muramasa steckt ein Ultra Low Voltage Pentium III mit 600 MHz und 256 KB L2-Cache, 128 MB SDRAM und eine 20-GB-Festplatte. Der Lithium-Ionen-Akku soll eine Betriebsdauer von bis zu drei Stunden erlauben, die sich mit einem optionalen 12-Zellen-Akku auf neun Stunden erhöhen lässt.

Als Display findet ein 12,1 Zoll großes Sharp-Black-TFT-Display mit XGA-Auflösung (1024 x 768 Pixel) Verwendung, das minimale Reflexionen und hohen Kontrast bieten soll. Das Panel ist dabei direkt ins Chassis integriert und soll deutlich stabiler sein als herkömmliche aus Glas bestehende separate Panel-Module. Für die Berechung der Bilder sorgt ein ATI Rage Mobility mit 4 MB Speicher.

Für die Verbindung zur Außenwelt sorgt das einbaute 56K-Modem, die integrierte 100-Mbit/s-Netzwerkkarte oder eine USB-Schnittstelle. Auch ein PC-Card-Slot ist vorhanden. CD-ROM und Diskettenlaufwerk sowie ein Port-Replikator liefert Sharp als externe Geräte dazu.

Das Sharp Muramasa PC-UM10 soll im September in Deutschland auf den Markt kommen. Mittlerweile hat Sharp auch einen Preis nachgereicht, der bei 6.500,- DM liegen soll.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,99€
  2. bei ubisoft.com
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Sampaguita 27. Aug 2001

Nicht zu vergessen ein Netzteil und eine passende Steckdose! (bei nur 3 Stunden...

NewEco (nicht Öko) 24. Aug 2001

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaargh. ich will den Clié, dieses Notebook und.. hm. Geld :)


Folgen Sie uns
       


Nokia 3 und 5 (2018) - Hands on

HMD Global hat die Nachfolger des Nokia 3 und Nokia 5 vorgestellt. Beide Smartphones haben ein Display im 2:1-Format und laufen mit Android One. Das Nokia 3.1 soll Ende Juni 2018 erscheinen, das Nokia 5.1 soll im Juli 2018 folgen.

Nokia 3 und 5 (2018) - Hands on Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /