Abo
  • Services:

Microsoft liefert Windows XP ab heute aus

Feierliche Übergabe des Windows XP "Gold Codes"

Microsoft hat heute offiziell begonnen, das neue Betriebssystem Windows XP offiziell an Computerhersteller auszuliefern. Die Entwicklung an Windows XP ist damit abgeschlossen, im Laden sollen die Boxen ab 25. Oktober stehen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Einfach gesagt, Windows XP ist das beste Betriebssystem, das Microsoft jemals entwickelt hat", so Bill Gates, Chairman und Chief Software Architect bei Microsoft. "Die Performanceverbesserungen und die fortschrittlichen Funktionen sind das Ergebnis von mehr als 15 Jahren Forschung, Entwicklung und Kundenfeedback."

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  2. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen

Windows XP soll mit einem neuen Look vor allem die Integration von Internet und digitalen Medien voranbringen sowie zu produktiverem Arbeiten führen. Dabei ist Windows XP Microsofts erstes Consumer-Betriebssystem auf Basis der Windows-NT-Technologie und stellt somit den gemeinsamen Nachfolger von Windows ME und Windows 2000 dar.

Microsoft Windows XP
Microsoft Windows XP

In einem Event auf dem Microsoft Main Campus werden heute Bill Gates und Jim Allchin, Group Vice President für Windows bei Microsoft, den fertigen Windows-XP-"Gold Code" Repräsentanten von sechs PC-Herstellern präsentieren. Nach der feierlichen Übergabe sollen die Repräsentanten sogleich in Helikopter steigen und die Codes in ihre Unternehmen bringen.

Dabei kommt Windows XP in zwei Versionen - der Home Edition für Privatkunden und als Windows XP Professional für Geschäftskunden - auf den Markt.

Während die Windows XP Home Edition als Upgrade für 99,- US-Dollar und für 199,- US-Dollar als Vollversion angeboten werden soll, wird Windows XP Professional mit 199,- US-Dollar als Upgrade und 299,- US-Dollar als Vollversion zu Buche schlagen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)

guttwein 27. Aug 2001

Seit dem 12.08.2001 benutze ich Windowsxp. Bin totall Begeistert.! Alle Treiber wurden...

Mario 25. Aug 2001

Naja, mal abwarten, die Betaversionen liefen immer 1 A und sowas wie Win2000 läuft auch...

Karl 24. Aug 2001

Allen Unkenrufen zum Trotz, da hat Bill doch teilweise Recht. Ich habe RC2 seit geraumer...

Mike Rohrmoser 24. Aug 2001

Na, Du bist ja ein ganz geschmeidiger Geselle. Vielleicht befand sich der studierte...

Soldat 24. Aug 2001

Hier werden Selbstverständlichkeiten als Tugenden angepriesen! Daimler sagt doch auch...


Folgen Sie uns
       


AMD Athlon 200GE - Test

Der Athlon 200GE ist ein 55 Euro günstiger Chip für den Sockel AM4. Er konkurriert daher mit Intels Celeron G4900 und Pentium G5400. Dank zwei Kernen mit SMT und 3,2 GHz sowie einer Vega-3-Grafikeinheit schlägt er beide Prozessoren in CPU-Benchmarks und ist schneller in Spielen, wenn diese auf der iGPU laufen.

AMD Athlon 200GE - Test Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /