Abo
  • Services:

Microsoft liefert Windows XP ab heute aus

Feierliche Übergabe des Windows XP "Gold Codes"

Microsoft hat heute offiziell begonnen, das neue Betriebssystem Windows XP offiziell an Computerhersteller auszuliefern. Die Entwicklung an Windows XP ist damit abgeschlossen, im Laden sollen die Boxen ab 25. Oktober stehen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Einfach gesagt, Windows XP ist das beste Betriebssystem, das Microsoft jemals entwickelt hat", so Bill Gates, Chairman und Chief Software Architect bei Microsoft. "Die Performanceverbesserungen und die fortschrittlichen Funktionen sind das Ergebnis von mehr als 15 Jahren Forschung, Entwicklung und Kundenfeedback."

Stellenmarkt
  1. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  2. AIC Group GmbH, Lüneburg

Windows XP soll mit einem neuen Look vor allem die Integration von Internet und digitalen Medien voranbringen sowie zu produktiverem Arbeiten führen. Dabei ist Windows XP Microsofts erstes Consumer-Betriebssystem auf Basis der Windows-NT-Technologie und stellt somit den gemeinsamen Nachfolger von Windows ME und Windows 2000 dar.

Microsoft Windows XP
Microsoft Windows XP

In einem Event auf dem Microsoft Main Campus werden heute Bill Gates und Jim Allchin, Group Vice President für Windows bei Microsoft, den fertigen Windows-XP-"Gold Code" Repräsentanten von sechs PC-Herstellern präsentieren. Nach der feierlichen Übergabe sollen die Repräsentanten sogleich in Helikopter steigen und die Codes in ihre Unternehmen bringen.

Dabei kommt Windows XP in zwei Versionen - der Home Edition für Privatkunden und als Windows XP Professional für Geschäftskunden - auf den Markt.

Während die Windows XP Home Edition als Upgrade für 99,- US-Dollar und für 199,- US-Dollar als Vollversion angeboten werden soll, wird Windows XP Professional mit 199,- US-Dollar als Upgrade und 299,- US-Dollar als Vollversion zu Buche schlagen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de

guttwein 27. Aug 2001

Seit dem 12.08.2001 benutze ich Windowsxp. Bin totall Begeistert.! Alle Treiber wurden...

Mario 25. Aug 2001

Naja, mal abwarten, die Betaversionen liefen immer 1 A und sowas wie Win2000 läuft auch...

Karl 24. Aug 2001

Allen Unkenrufen zum Trotz, da hat Bill doch teilweise Recht. Ich habe RC2 seit geraumer...

Mike Rohrmoser 24. Aug 2001

Na, Du bist ja ein ganz geschmeidiger Geselle. Vielleicht befand sich der studierte...

Soldat 24. Aug 2001

Hier werden Selbstverständlichkeiten als Tugenden angepriesen! Daimler sagt doch auch...


Folgen Sie uns
       


Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht

Der Hacker-Angriff auf die Bundesregierung erfolgte offenbar über eine Lernsoftware.

Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
    Patscherkofel
    Gondelbahn mit Sicherheitslücken

    Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
    Von Hauke Gierow

    1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
    2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
    3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

    Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
    Datenschutz
    Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

    Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
    2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
    3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

      •  /