Abo
  • Services:

Fujitsu kündigt leise, robuste Notebook-Festplatten an

2,5-Zoll-Festplatten der "Hornet Mobile"-Serie mit Silent-Drive-Technologie

Fujitsu hat mit der Hornet-Serie (MHN2xxx) eine neue 2,5-Zoll-Festplatten-Familie mit Kapazitäten von 10, 15, 20 und 30 GB angekündigt. Die Plattenteller der 9,5 mm hohen UltraATA/100-Festplatten werden mit 4.200 Umdrehungen/Minute gedreht und sind flüssigkeitsgelagert.

Artikel veröffentlicht am ,

Dank automatischer Schreib-/Lesekopf-Sicherung und Flüssigkeitslagerung sollen die Hornet-Platten bei Inaktivität Stöße von bis zu 800 G aushalten. Gibt es während des Betriebs Erschütterungen, werden die Köpfe angehoben, um den Abstand zu den Plattentellern zu erhöhen. Darüber hinaus schweben die Köpfe dank Air Bearing Surface Technologie wie auf einem Luftkissen, was die Reibung und die Schäden bei Kontakt minimieren soll.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  2. KMH-Kammann Metallbau GmbH, Bassum

Die Flüssigkeitslagerung bringt noch einen anderen Vorteil: Die bei Betrieb erzeugten Plattengeräusche sollen mit 24 dBA fast nicht mehr zu hören sein. Die durchschnittliche Zugriffszeit der Hornet-Platten liegt bei 12 ms, ein 2-MB-Zwischenspeicher soll die Datenübertragung beschleunigen.

Die MHN2xxx-Festplatten sollen im September auf den Markt kommen. Fujitsu hat allerdings nur den Preis für das 10-GB-Modell genannt, der bei rund 117,- US-Dollar (zzgl. MWSt.) liegt. Laut Fujitsu eignen sich die Platten dank ihrer geringen Geräuschentwicklung und hoher Stoßfestigkeit nicht nur für Notebooks, sondern auch für Auto-GPS-Systeme, MP3-Player, Spielekonsolen und Videogeräte.



Anzeige
Hardware-Angebote

NewEco (nicht Öko) 24. Aug 2001

Heisst das nun, dass die Platte, wenn man sie aus 1,5 m fallen laesst auch hin ist ? Wo...

Ron Sommer 24. Aug 2001

<> Oha, das nenn ich Optimismus, Verständnis für Fallbeschleunigung & Co. zu...

peter 24. Aug 2001

Also, denken wir mal an den Physikunterricht zurück. Die beiden grundlegenden Formeln...

tobi 24. Aug 2001

Nur mal so als Frage, wie bekommt man 800 G hin ? ich mein mit runterwerfen ist das doch...


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /