Abo
  • Services:

Amazon.de verrät deutsche Preise von Windows XP

Vorbestellung ab sofort online möglich

Der deutsche Ableger des Online-Händlers Amazon.de bietet ab sofort die Möglichkeit, das kommende Microsoft-Betriebssystem Windows XP in allen ab Oktober erhältlichen Versionen vorzubestellen. Damit stehen jetzt auch die deutschen Preise des neuen Betriebssystems fest.

Artikel veröffentlicht am ,

So soll die Home Edition von Windows XP in der Vollversion 489,- DM kosten und das Upgrade für 249,- DM zu haben sein. Der Preis für das Upgrade der Professional-Version beträgt 489,- DM und kostet damit genau so viel wie die Vollversion der Home Edition. Die Vollversion der Professional Edition führt Amazon.de nicht, wie der Händler auf Nachfrage mitteilte und nennt daher auch keinen Preis.

Bei Amazon.de findet man die Produkte nur über die Suchfunktion, indem man dort nach "Windows XP" suchen lässt. In der normalen Übersicht der Windows-Betriebssysteme taucht die Software nicht auf. Vorbestellungen will Amazon.de pünktlich zum Marktstart von Windows XP am 25. Oktober 2001 ausliefern.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

cleaner 25. Aug 2001

hier ein paar urls: http://www.microsoft.com/germany/ms/windowsxp/pro/vergleich.htm...

cleaner 24. Aug 2001

genau weis ichs auch nicht aber die professional edition ist der nachfolger für win2k...

Quercus 24. Aug 2001

Ich bin mal gespannt, wie lange ich mich noch mit meinem Win98 zurecht komme. Aber ein...

cleaner 24. Aug 2001

ne, ne ;-) so teuer, dass ich linux installiere, kanns nicht werden.


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameras im Vergleich

Wir haben die Fotoqualität von sechs aktuellen Top-Smartphones verglichen.

Smartphone-Kameras im Vergleich Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /