Abo
  • Services:
Anzeige

Nintendo verschiebt US-Start des GameCube

Weitere Details zum Verkaufsstart des GameCube

Nintendo wird seinen GameCube später als ursprünglich geplant in den USA ausliefern. Statt am 5. November wird die neue Spielekonsole erst am 18. November in den US-Regalen stehen, dann aber in größeren Mengen als bisher angekündigt.

Anzeige

Noch rechtzeitig vor Thanksgiving sollen 700.000 Geräte in den Regalen der US-Händler stehen. Damit verpasst es Nintendo allerdings, den GameCube vor Microsofts Xbox in den USA auf den Markt zu bringen, denn Microsofts Konsole soll am 8. November ihr Debüt in den Läden haben. In Japan gibt es den GameCube hingegen schon ab 14. September, während er in Deutschland erst im Frühjahr 2002 zu haben sein wird.

Zum US-Launch des GameCube werden zudem nur zwei Nintendo-Titel zu haben sein: "Luigi's Mansion" und "Wave Race: Blue Storm". "Pikmin" folgt dann am 19. November und "Super Smash Bros. Melee" sowie "Eternal Darkness" am dritten Dezember. Alle Titel sollen 49,95 US-Dollar kosten.

Neben den Nintendo-Titeln werden aber auch Spiele von Drittherstellern zum US-Start des GameCube im Handel sein, darunter "All Star Baseball 2002" (Acclaim), "Dave Mirra Freestyle BMX 2" (Acclaim), "Extreme G3" (Acclaim), "NFL Quarterback Club 2002" (Acclaim), "Crazy Taxi" (Acclaim), "FIFA Soccer 2002" (Electronic Arts), "Madden NFL 2002" (Electronic Arts), "SSX Tricky" (Electronics Arts), "Star Wars Rogue Squadron II: Rogue Leader" (LucasArts), "NFL Blitz" (Midway), "NHL Hitz" (Midway) und "Super Monkey Ball" (Sega).

Für Januar hat Nintendo zudem "NBA Courtside 2002" sowie "Star Fox Adventures: Dinosaur Planet" von Rare angekündigt. Im Verlauf des Jahres werden dann noch "The Legend of Zelda" und "Mario Sunshine" folgen.

Auch hat Nintendo etwas mehr über die Verbindung von GameCube und Game Boy Advance verraten. Letzterer soll nämlich zu mehr fähig sein, als nur als Controller für den GameCube zu funktionieren. Vielmehr sollen sich Charaktere, die der Spieler mit dem GameCube trainiert hat, in den Game Boy Advance übertragen lassen, um auch unterwegs mit ihnen spielen zu können.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. PiSA sales GmbH, Berlin
  4. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (heute u. a. Nintendo Switch Bundles, Sony UHD-TVs, Amazon Echo Dot + Megaboom Lautsprecher für...
  3. 149€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Ich lach mich schlapp

    hmaier | 18:51

  2. Seit wann ist der PC eine Konsole?

    misterjack | 18:50

  3. Re: Drecksmarketing

    MarioWario | 18:50

  4. Dauerwerbesendung

    cicero | 18:49

  5. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Geistesgegenwart | 18:46


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel