Abo
  • Services:

2,3-MBit/s-Internet-Standleitung kostenlos testen

Einen Monat kostenlos bei DNS:Net

Die DNS:Net GmbH bietet ab dem 1.09.2001 interessierten Firmen und Gewerbetreibenden die Möglichkeit, 25 Tage lang kostenlos eine Internet-Festanbindung mit bis zu 2,3 Mbit/s zu testen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dieses Angebot, bei dem normalerweise Gebühren von bis zu 900,- DM pro Monat anfallen, ist auf 1.000 Testkunden in der Region Berlin beschränkt. Zudem entfällt die monatliche Gebühr zwischen 195,- DM und 849,- DM (je nach Bandbreite). Weiterhin wird das übertragene Datenvolumen bei weniger als einem GB nicht in Rechnung gestellt. Darüber hinaus fallen allerdings 5,48 DM je 100 MB auch im Testzeitraum an.

Der Internet-Service-Provider mit Sitz in Berlin kann das Angebot zudem nur Interessenten anbieten, wenn der Standort den technischen Anforderungen, wie einen SDSL-Anschluss, entspricht und gewährleistet eine Verfügbarkeit von 99 Prozent im Jahresdurchschnitt. Sofern der Auftraggeber nicht kündigt, verlängert sich der Vertrag um zwölf Monate seit Inbetriebnahme. Die Aktion gilt bei Beauftragung bis zum 28.10.2001.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 20,99€ - Release 07.11.
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)

DeppJones 01. Okt 2001

Und nach Hundekacke, vor allem im Sommer :)

Hans Wurst 23. Aug 2001

Was willst auch in Pusemuckel? Nach Rindviechern stinkt es auch in Kreuzberg.

Uwe Hofmann 23. Aug 2001

Nun ja, das sind wir ja schon gewohnt - wer nicht gerade das Glück hat in Berlin...

Stephan 23. Aug 2001

Die Überschrift hört sich großartig an - doch beim Lesen kam mir die Ernüchterung: 'nur...


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
    Mobile-Games-Auslese
    Bezahlbare Drachen und dicke Bären

    Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
    2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
    3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

      •  /