Abo
  • Services:
Anzeige

Steigen Kabelgebühren durch neue Multimedia-Angebote?

Magazin: TV-Kabelnetz wird zur Kostenfalle

Das TV-Kabel wird demnächst mehr Service bieten, dafür aber auch deutlich teurer, berichtet das Düsseldorfer Wirtschaftsmagazin DM. Wie eine Forsa-Umfrage für das Wirtschaftsmagazin DM belegt, haben die Kabelanbieter die Rechnung jedoch möglicherweise ohne ihre Kunden gemacht.

Anzeige

Nur etwa jeder achte Kabelkunde (12 Prozent der Befragten) ist bereit, für neue Zusatzdienste extra zu zahlen. Allerdings wollen über zwei Drittel davon für zusätzlichen Nutzen monatlich bis zu 50 Mark mehr ausgeben. Die übrigen Kunden akzeptieren auch Beträge über 50 DM. Zum Vergleich: Heute zahlen die Besitzer eines TV-Kabelanschlusses im bundesweiten Schnitt etwa 25 DM pro Monat.

Der Grund für die Preiserhöhung: Das ehemals staatliche TV-Kabelnetz wechselt den Eigentümer, zustimmen muss nur noch das Kartellamt in Berlin. Für zehn Milliarden DM verkaufte die Deutsche Telekom die letzten sechs regionalen TV-Kabelnetze an den Liberty-Media-Chef John Malone aus Denver. Die neuen Eigentümer aus den USA und Großbritannien wollen aus dem einfachen Produktversprechen, dass das TV-Kabel liefert, eine schnelle Multimedia-Pipeline machen. Damit können sie das Angebot um Videos auf Abruf, einen Onlineanschluss und Telefonieren via Kabel erweitern.

Das Investitionsvorhaben beziffert Liberty-Media-Sprecherin Julie Gleichmann gegenüber DM auf 500 Millionen bis zu einer Milliarde Euro. Auf Grund der Zusatzdienste und neuer Preisstrukturen werden dann die Gebühren laut DM kräftig steigen.


eye home zur Startseite
Olav Sonnenberg 25. Aug 2001

Zahl Du GEZ Gebühren für mich mit und ich verspreche kein 1 u. 2 und die anderen Ö...

Quercus 23. Aug 2001

Bin da etwas anderer Meinung, 1. wenn mir Kabel zu teuer wird, kauf ich mir halt ne...

Donkman 23. Aug 2001

@ Froidi Na ja *lach* so genau hab ich mir dann die GEZ Verordnung doch nicht...

Froidi 23. Aug 2001

Doch, die Rundfunkgebührenpflicht gilt alleine schon fuer das "zum Empfang...

Donkman 23. Aug 2001

@ Froidi So ein Schwachsinn!!! Das besitzen eines Fernsehers hat auf keinen Fall zur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  3. redcoon Logistics GmbH, Erfurt
  4. Daimler AG, Germersheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...

Folgen Sie uns
       

  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test: Harte Gegner für Intels Core i3
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test
Harte Gegner für Intels Core i3
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Fälschungen bei Amazon Billigen Celeron als Ryzen 7 verkauft

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. USB Typ C Alternate Mode Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten
Computermuseum Stuttgart
Als Computer noch ganze Räume füllten
  1. Microsoft Neues Windows unterstützt vier CPUs und 6 TByte RAM
  2. 8x M.2 Seagates 64-Terabyte-SSD nutzt 16 PCIe-Gen3-Lanes
  3. Deep Learning IBM stellt Rekord für Bilderkennung auf

  1. Re: 8 Milliarden Diesel-Subventionen pro Jahr

    thinksimple | 19:28

  2. Re: Wieso immer leichter und dünner?

    ldlx | 19:26

  3. Was ist das für 1 Titel?

    obermeier | 19:25

  4. Re: Abstimmung mit den Füßen

    DeathMD | 19:24

  5. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    thinksimple | 19:24


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel