• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Nadeldrucker für den Formulardruck

Flachbettdrucker für Einsteiger

Compuprint stellt mit dem MDP 30FB und dem MDP 40T plus zwei neue Flachbettdrucker vor. Die beiden Nadeldrucker sind vor allem für den schnellen Formulardruck gedacht. Der professionelle MDP 40T plus soll neben 550 Ausdrucken pro Stunde auch noch sieben Durchschläge schaffen.

Artikel veröffentlicht am , ra

Das Einsteigermodell MDP 30FB soll seine Verwendung vor allem in Kleinbetrieben, Reisebüros und Arztpraxen finden, wo er mit seinem 24-Nadelkopf bis zu 300 Zeichen pro Sekunde schafft. Dabei bewältigt der Drucker auch Formulare mit bis zu fünf Durchschlägen, durch eine automatische Erlernung der Papierdicke soll ein manuelles Einstellen und die Gefahr von Fehldrucken entfallen. Die Formulare können mit der mitgelieferten Software verarbeitet werden. Dank eines optischen Lesesensors können Barcode-gekennzeichnete Formulare selbstständig vom Drucker erkannt und bedruckt werden. Der MDP 30FB soll ab sofort erhältlich sein und laut Compuprint 1830,66 DM (936,- Euro) kosten.

Stellenmarkt
  1. RSG Group GmbH, Berlin
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Für höheren Druckaufwand und stärkeres Papier bietet Compuprint nun den MDP 40T plus. Der Drucker hat ebenfalls einen 24-Nadel-Druckkopf sowie einen integrierten Barcodescanner. Darüber hinaus erfolgt eine mechanische Ausrichtung des eingelegten Papiers, um Fehldrucke zu vermeiden. Insgesamt schafft der Drucker im Gegensatz zum MDP 30 FP sieben Durchschläge und bis zu 350 Zeichen (Draft) pro Sekunde. Der Druckkopf soll eine Lebensdauer von 400 Millionen Zeichen haben. Der Nadeldrucker soll im Handel für 2.305,92 DM (1.179,- Euro) zu erstehen sein.

Beide Drucker können Epsons LQ570 und IBMs Proprinter XL 24 emulieren und bieten neben einer bidirektionalen Parallel-Schnittstelle auch eine serielle RS-232/422-Schnittstelle.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB 86,00€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Google Stadia - Test

Beim Test haben wir verschiedene Spiele auf Stadia von Google ausprobiert und uns mit der Einrichtung und dem Zugang beschäftigt.

Google Stadia - Test Video aufrufen
Resident Evil: Das wohl peinlichste Milchgesicht der Videospielgeschichte
Resident Evil
Das wohl peinlichste Milchgesicht der Videospielgeschichte

Ist das legendäre Resident Evil - Code: Veronica heute noch gruselig? Unser Autor hat zum 20. Jubiläum von Code: Veronica den Selbstversuch gewagt, sich erneut auf eine von Zombies befallene Gefängnisinsel gewagt und festgestellt, dass nicht jeder Klassiker gut altert.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Horror Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor
  2. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  3. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10

Energiegewinnung: Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie
Energiegewinnung
Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie

Bei Diskussionen über Geothermie klingt es oft so, als könnten vulkanisch aktive Gegenden wie Island den Rest der Welt mit Energie versorgen. Aber ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass dieser Eindruck täuscht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Truck Nikola Tre wird in Ulm gebaut
  2. Wasserstoff Thyssen-Krupp will Stahlproduktion klimaneutral machen
  3. Energiewende Sonnen vermietet Solaranlagen und Elektroautos

    •  /