• IT-Karriere:
  • Services:

Sound Blaster Audigy - Creatives neue Soundkarten-Generation

Audigy-High-End-Audio-DSP löst EMU10K1-Prozessor ab

Bereits vor einigen Wochen gab es Gerüchte über eine neue PC-Soundkartengeneration von Creative, die sich nun bestätigt hat: Der Hardwarehersteller kündigte nun die komplett neu entwickelte Soundkarten-Familie Sound Blaster Audigy an, die dank ihres eigenen High-End-Audio-DSPs mit besonders realitätsgetreuer und dynamischer Audiowiedergabe neue Klang-Maßstäbe setzen soll. Darüber hinaus bietet sie serienmäßig Firewire-Anschlüsse, die per mitgelieferter Software auch zur Vernetzung von Spielerechnern geeignet sein sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Neues Logo, neue Hardware
Neues Logo, neue Hardware
Mit drei Sound-Blaster-Audigy-Modellen will Creative unterschiedliche Zielgruppen ansprechen: Mit der "Audigy Player" und "Audigy Platinum" sollen insbesondere Spiele- und Musikfans angesprochen werden, während die "Audigy Platinum eX" sich an anspruchsvolle Musiker richtet.

Inhalt:
  1. Sound Blaster Audigy - Creatives neue Soundkarten-Generation
  2. Sound Blaster Audigy - Creatives neue Soundkarten-Generation

Herzstück der neuen Karten ist ein 32-Bit-Audioprozessor, der Creatives in den Soundblaster-Live!-Soundkarten sowie in der Creative Jukebox eingesetzten EMU10K1-Audioprozessor ablöst. Der neue Chip ermöglicht die Echtzeitverarbeitung komplexer Audioalgorithmen, beispielsweise für Effekte und 3D-Klänge. Durch den Einsatz eines 24-Bit/96-kHz-Mehrkanal-D/A-Wandlers soll die neue Sound-Blaster-Audigy-Serie auf allen 5.1-Kanälen einen Rauschabstand (SNR - Signal-to-Noise Ratio) von über 100 dB erreichen, was eine dynamische und detaillierte Audiowiedergabe garantieren soll.

Audigy - Eine Karte in drei verschiedenen Paketangeboten
Audigy - Eine Karte in drei verschiedenen Paketangeboten

Mit den Audigy-Soundkarten kommt zudem die nächste Entwicklungsstufe von Creatives Environmental Audio Extensions (EAX) für 3D-Soundeffekte: Creatives EAX Advanced HD soll in Spielen nicht nur die klangliche Simulation eines Raumes mit Spielfiguren ermöglichen, sondern darüber hinaus gleichzeitig die Geräuschkulisse von drei angrenzenden virtuellen Räumen berücksichtigen können. Zudem sollen Spieleentwickler den Wechsel von einer Umgebung zur nächsten (Environment Morphing) realistischer gestalten können und auch Klangreflexionen (Environment Reflections) - beispielsweise in Tunneln - simulieren lassen. Ein Hochpass-Audiofilter soll darüber hinaus beim Environment Filtering die Simulation von Außenumgebungen und von geräumigen Hallen ermöglichen. Spieler sollen außerdem dank Environment Panning die Position entfernter oder sich verändernder virtueller Klangquellen räumlich exakt orten können, was für den einen oder anderen 3D-Shooter-Fan sicherlich interessant sein dürfte.

Für Musikliebhaber erlaubt EAX Advanced HD zusätzlich mit der Time-Scaling-Funktion ein schnelleres oder langsameres Abspielen von Musiktiteln ohne Veränderung der Tonhöhe. Wer Kassetten und Schallplatten auf der Stereoanlage abspielen will, kann die Audigy-Soundkarte zwischenschalten und dank Audio Clean-Up lästiges Rauschen und Knacksen in Echtzeit bei der Wiedergabe beseitigen.

Stellenmarkt
  1. Gebrüder Lödige Maschinenbau GmbH, Paderborn
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main (Home-Office möglich)

Wie bei den bisherigen Sound-Blaster-Karten von Creative wird auch bei der neuen Audigy-Reihe weiterhin die Decodierung von Dolby Digital, DirectSound, DirectSound3D und OpenAL unterstützt. Der Audigy-DSP kann darüber hinaus EAX und AC3 gleichzeitig decodieren und ausgeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Sound Blaster Audigy - Creatives neue Soundkarten-Generation 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 149,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  4. 214,90€ (Bestpreis!)

Rolf Ehrhardt 27. Jan 2006

Michael Flucke 19. Jan 2006

Hallo Namenskollege Mein Name ist ebenfalls Michael Flucke Betreibe Ahnenforschung...

Power PC 21. Jul 2004

http://de.europe.creative.com/estore/product.asp?prod=347 Gruss PPC

fabian 25. Jun 2004

hallo schally kannst du mir verraten woher ich einen schlauen treiber für die...

`cAspeR 18. Okt 2003

ich habe bei alternate die soundkarte creative sound blaster audigy ls bestellt und habe...


Folgen Sie uns
       


Monkey Island - Titelmusik aller Versionen

Wir haben alle Varianten der Titelmusik im Video zusammengestellt - plus Bonusversion.

Monkey Island - Titelmusik aller Versionen Video aufrufen
Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

    •  /