Abo
  • Services:

Money 2002 mit Internet-Funktionen in USA erschienen (Upd.)

Microsoft wird in Deutschland keine Version anbieten

Microsoft bringt in Nordamerika die neue Version 2002 von Money in den drei Ausbaustufen Standard, Deluxe und Suite auf den Markt. Vor allem eine stärkere Anbindung zu Internet-Angeboten gehört zu den Neuerungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Money 2002 Standard
Money 2002 Standard
In Money 2002 werden Finanzdaten nun automatisch über das Internet aktualisiert, auch wenn das Programm nicht aktiv ist, was Anwendern immer aktuelle Datensätze beschert. Money-Daten lassen sich ferner von unterwegs über die CNBC- oder die MSN-Money-Webseiten abrufen.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. MDK - Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Nord, Hamburg

Mit der neuen Funktion "MoneySide" besteht nun die Möglichkeit, auf seine Money-Daten zuzugreifen, wenn man gerade online einkauft, investiert oder seine Bankgeschäfte erledigt. Damit sollen Anwender immer gut informiert sein und so die richtigen Entscheidungen fällen können.

Ein neuer Login-Helfer erleichtert die Einrichtung der Online-Banking-Funktion. Überweisungen oder Abbuchungen lassen sich nun nach zahlreichen Kategorien zuordnen, was eine spätere Bearbeitung der Daten erleichtert. Ferner soll das Bezahlen von offenen Rechnungen jetzt schneller und leichter sein und die Bedienoberfläche lässt sich jetzt den eigenen Wünschen anpassen.

Microsoft bietet Money 2002 ab sofort in den USA für die Windows-Plattform zum Preis von 34,95 US-Dollar an, während die Deluxe-Fassung 64,95 US-Dollar kostet. Nähere Angaben zu den Unterschieden der beiden Versionen machte Microsoft nicht. Die Money 2002 Suite ist in den USA ab sofort für 94,95 US-Dollar erhältlich und umfasst zusätzlich die beiden Programme TaxCut Deluxe für das Steuerjahr 2001 von H&R Block und den Home and Business Attorney von Kiplinger.

Microsoft wird aber keine Version der Software in Deutschland anbieten. Lediglich das Online-Angebot MSN Money wird hier zu Lande weiterhin angeboten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

Rainer 29. Dez 2002

Hallo, da seit Mitte Dezember der CEPT-Port abgeschaltet ist bin ich auf der Suche nach...

joachim 27. Dez 2002

hallo Ihr alle, auch ich verwende seit vielen Jahren MS-Money. Bedauerlicherweise komme...

Ralph 30. Sep 2002

Trenne mich ebenfalls nur schwer von Money 99. Aber nach diversen Systemabstürzen und...

Octavian 20. Sep 2002

Ich bin mit Money99/2000 auch sehr zufrieden und möchte sehr ungern umsteigen. Das...

Roland 20. Feb 2002

Bei uns ist es genau das Gleiche, alle anderen Programme kommen nicht an Money ran. Gib...


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /