• IT-Karriere:
  • Services:

Wird Otelo als eigenständige Marke eingestellt?

SZ: Aus für Otelo wird auf der IFA verkündet

Arcor-Chef Harald Stöber will die Arcor-Tochter Otelo als eigenständige Marke einstellen, das berichtet die Süddeutsche Zeitung. Stöber werde diese Entscheidung auf der Internationalen Funk-Ausstellung (IFA) in Berlin bekannt geben. Die Firma Otelo werde aber mit einem reduzierten Team und teilweise neuer Geschäftsleitung formal zunächst bestehen bleiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Arcor hatte den früheren Veba/RWE-Sprössling Otelo im April 1999 übernommen. Das Aus sei jetzt aber eher eine emotionale Entscheidung und auf ein gespanntes Verhältnis zwischen der Mutter Arcor und der Tochter Otelo zurückzuführen.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  2. Bundesnachrichtendienst, Berlin

Vor allem habe Stöber das Ergebnis einer Langzeitstudie der Münchener Schell-Marketing Consulting vom Juni dieses Jahres geärgert, in der die Marke Otelo deutlich besser wegkam.

Otelo ist im Übrigen Hauptsponsor des Hauptstadt-Fußballclubs Hertha BSC, der nur unweit des IFA-Messegeländes seine Heimstadt hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 142,85€

Grossmogul 21. Aug 2001

Tja, Herr Stöber, machttechnisch scheinen Sie ihren Laden ja im Griff zu haben. Nur läuft...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4a - Test

Das Pixel 4a ist Googles neues Mittelklasse-Smartphone: Es kostet 350 Euro und hat unter anderem die gleiche Hauptkamera wie das Pixel 4.

Google Pixel 4a - Test Video aufrufen
    •  /