• IT-Karriere:
  • Services:

AMD - 1-GHz-Desktop-Duron mit "Morgan"-Kern

Schnelle Mobilprozessoren vorgestellt und Duron-Preise gesenkt

AMDs Athlon wird heute zwei Jahre alt und dies feiert man bei AMD mit neuen Modellen. Im Notebook-Bereich erreicht der Athlon 4 jetzt 1,1 GHz und der mobile Duron 900 MHz. Zudem präsentiert AMD mit dem 1 GHz Duron einen Desktop-Prozessor mit neuem Innenleben und senkt die Preise der restlichen Durons.

Artikel veröffentlicht am ,

Der 1-GHz-AMD-Duron-Prozessor für Desktop-PCs basiert auf dem neuen, unter dem Codenamen "Morgan" entwickelten Kern, der nun auch SSE-kompatible Befehle unterstützt sowie Data-Prefetching und größere TLB (Translation Lookaside Buffer) bietet. Der Morgan stellt eine abgespeckte Version des Palomino-Kerns dar, den AMD bereits im Mobile Athlon 4 einsetzt. Der Chip passt weiterhin in die herkömmlichen Sockel-A-Mainboards.

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Zwar liefert AMD schon jetzt erste Chips an Hersteller aus, größere Stückzahlen seien aber erst mit dem Erscheinen von Windows XP verfügbar, so AMD. Als Hersteller von 1-GHz-Duron-Systemen nannte man bisher allerdings nur Compaq. Der Preis für den neuen 1-GHZ-Duron liegt bei 89,- US-Dollar, während die Notebookchips 425,- US-Dollar (1,1 GHz Athon 4) und 130,- US-Dollar (900 MHz Duron) kosten.

Zudem senkt AMD für die übrigen Duron-Chips deutlich die Preise und listet den Duron 800 nicht mehr:

 Duron  6. Juni 01  20. August 01  Reduktion
 1 GHz  -   89,- US-Dollar   NEU
 950 MHz   122,- US-Dollar   74,- US-Dollar   39 %
 900 MHz  91,- US-Dollar  64,- US-Dollar   30 %
 850 MHz  78,- US-Dollar  59,- US-Dollar   24 %


Im Handel sind viele AMD-Chips schon in der letzten Woche deutlich günstiger geworden, so ist z.B. der Athlon 1,4 GHz hier zu Lande schon für etwa 300,- DM zu haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Projekt Mare - DLR

Helga und Zohar sind zwei anthropomorphe Phantome, ihre Körper simulieren die Struktur des menschlichen Gewebes. DLR-Forscher wollen messen, wie sich die Strahlung auf den Körper auswirkt.

Projekt Mare - DLR Video aufrufen
Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


      •  /