Abo
  • Services:

Traxdata: Neuer 24x- und verbesserter 12x-CD-Brenner

Preissenkungen bei Traxdata-16x- und 12x-CD-RW-Recordern

Noch im August will E&K Data das neue Traxdata CDRW 241040Plus Kit mit Smart-Burn-Technologie ausliefern. Smart Burn beinhaltet sowohl einen Schutz gegen Buffer-Underruns ("Seamless Link") als auch eine Analyse der Oberfläche des CD-Rohlings zur automatischen Anpassung ("Running OPC") an die mögliche maximale Brenngeschwindigkeit. Weiterhin senkt das Unternehmen die Preise für 16x- und 12x-CD-Brenner, Letztere sollen übrigens in Kürze alle mit Seamless Link ausgestattet sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Der interne IDE-Schreiber Traxdata CDRW 241040Plus soll in der Lage sein, die noch selten anzutreffenden neuen 90-Minuten-CD-Rs zu beschreiben. CD-Rs beschreibt der CDRW241040Plus in 24facher und CD-RWs in 10facher Geschwindigkeit. CDs werden in 40facher Geschwindigkeit gelesen. Der CD-Brenner hat einen 2 MB großen Speicher.

Stellenmarkt
  1. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, Stephanskirchen bei Rosenheim
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Im Lieferumfang des Retail-Pakets enthalten sind die Brennsoftware Nero Burning Rom 5.5, ein CD-R-Rohling mit einer Kapazität von 90 Minuten, ein 10x-High-Speed-CD-RW-Rohling, ein 40-poliges Flachbandkabel, ein Audiokabel, Schrauben sowie ein Benutzerhandbuch in deutscher Sprache. Der Listenpreis des Traxdata CDRW 241040Plus Kit liegt bei 399,- DM.

Weitere Neuigkeiten vermeldet E&K Data bei seinen bereits erhältlichen CD-Brennern: Das Traxdata CDRW 161040Plus Kit mit Nero 5.5 inkl. Aheads "Ultra Buffer" (Softwarelösung gegen Buffer-Underrun) und Burn-Proof (Buffer-Underrun-Schutz wie Seamless Link) kostet ab sofort nur noch 299,- DM. Auch der Traxdata CDRW 12832Plus ist im Preis gesenkt worden und nun für 222,- DM und neuerdings gleich dreifach gegen Buffer-Underrun und fehlerhafte Brennvorgänge geschützt: "Seamless Link", "Ultra Buffer" und "Thermo Balanced Writing" zählen nun zur Standard-Ausstattung des 12x-CD-Brenners.

Darüber hinaus soll ab sofort jeder 12x-Brenner von Traxdata mit Seamless-Link und CD-Text-Unterstützung ausgeliefert werden. Für alle Anwender, die bereits einen CDRW12832Plus gekauft haben, bietet E&K Data die Firmware 3.0 kostenlos zum Aufrüsten an. Sie steht zum Download auf www.ekdata.com zum Download zur Verfügung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (-20%) 47,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Ingeborg Arlt 12. Feb 2003

Sehr geehrter Herr Kosthorst, im Auftrage von Frau Sigrid Noaack, Malerin und Grafikerin...

Hexer6 02. Apr 2002

Den Brenner gibt es für 109,00 Euro bei http://www.pcwebstore24.de

rudolf kosthorst 18. Mär 2002

ich interessiere mich für einen CD brenner 241040 von traxdata was dürfte er kosten??

Vossi 12. Nov 2001

Habe den 12x Brenner von Traxdata. Bei mir kann das Laufwerk nur Markenrohlinge lesen...

Stefan Berger 29. Okt 2001

So weit ich weiß, ist Dein Brenner mit dem LiteON LTR16101B baugleich. Wurde mal bei Chip...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

    •  /