Abo
  • Services:
Anzeige

HP und MIT wollen gemeinsam Quantencomputer bauen

2,5 Millionen US-Dollar für Forschung zum Thema Quantencomputer

Hewlett-Packard will gemeinsam mit dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) einen Quantencomputer entwickeln. Das Projekt ist Teil einer größeren Kooperation zwischen HP und dem MIT und soll mit 2,5 Millionen US-Dollar über die nächsten viereinhalb Jahre finanziert werden.

Anzeige

Forscher von den HP Labs in Palo Alto und Bristol sollen mit Kollegen des MIT Media Lab, darunter Professor Neil Gershenfeld und Issac L. "Ike" Chuang sowie Dr. Seth Lloyd, Associate Professor am MIT's Mechanical Engineering Department und einer der führenden Spezialisten des theoretischen Quanten Computing.

"Wie die Brüder Wright sind Ike und Neil Pioniere - zwei der wenigen Experimentatoren, denen es bisher gelungen ist, einen Quantencomputer zu betreiben", so Phil Kuekes, Computer Architect und Senior Wissenschaftler an den HP Labs. "Hinzu kommen Leute wie Seth, Tim Spiller und Sandu Popescu von den HP Labs aus Bristol, die internationale Reputation auf dem Gebiet der Quanten-Computer-Theorie in das Projekt einbringen." So habe das Projekt das Potenzial, neue innovative Technologien, wie z.B. ein theoretisch absolut sicheres Kommunikations-Netzwerk, zu bauen.

Quantencomputer rechnen statt mit Bits mit Qubits. Im Gegensatz zu Bits, die nur die zwei Zustände 0 oder 1 haben können, befinden sich die Qubits in einem Mischzustand aller möglichen Werte. Durch die Ausnutzung von Quanten-Effekten könnten Rechnungen möglich werden, die bisher als praktisch unlösbar galten. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass es gelingt, Quantencomputer mit einer Anzahl von etwa 100 bis 1.000 Qubits zu realisieren. Der bisher größte Quantencomputer wurde von einem Team von Wissenschaftlern an der TU München in Garching, der Universität Frankfurt, der Bruker Analytik GmbH und der Harvard University gebaut. Dieser arbeitete mit fünf Quanten-Bits (Qubits).


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Potsdam, Potsdam
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Continental AG, Frankfurt am Main
  4. IT-Choice Software AG, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ - Release 19.10.
  2. 14,99€
  3. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Daten

    McUles | 07:00

  2. Re: Externe Grafik anschließen

    ElTentakel | 06:56

  3. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    mackes | 06:55

  4. Re: Öhm...

    Saruss | 06:50

  5. Re: Das wäre ein Auto für mich

    Auspuffanlage | 06:48


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel