Abo
  • Services:
Anzeige

Teures Vergnügen: Xbox-Vorbestellung in den USA

Anfangs nur Komplettpakete aus Konsole, Spielen und Zubehör erhältlich?

Am 8. November soll Microsofts Spielekonsole Xbox in den USA für 299,- US-Dollar auf den Markt kommen. Laut der Los Angeles Times will Microsoft den US-Handel mit unterstützenden Marketingmaßnahmen jedoch dazu bringen, den Kunden möglichst nur teurere Komplettpakete aus Xbox, Spielen und Zubehör zur Vorbestellung anzubieten.

Anzeige

Laut der Zeitung würden kaufwillige Xbox-Fans demnach nicht 299,- US-Dollar, sondern rund 500,- bis 1.200,- US-Dollar auf den Tisch legen müssen, um sich eines der ersten Xbox-Pakete zu sichern. Im Paket sollen hauptsächlich Microsofts Xbox-Spiele und nicht die von Drittherstellern zu finden sein, da dies Microsofts Gewinne deutlicher steigert. Händlern, die Vorbestellern ab nächstem Monat nur Komplettpakete anbieten und darüber hinaus eine bestimmte Regalfläche für die Xbox reservieren, will Microsoft mit Werbemaßnahmen unter die Arme greifen. Gegenüber der Los Angeles Times erklärte Microsoft, dass man mit der ungewöhnlichen Aktion lediglich auf die Wünsche des Einzelhandels reagiert habe.

Von Microsoft Deutschland war zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine Information zu erhalten, ob auch hier zu Lande hauptsächlich Paketangebote zur Vorbestellung beworben werden sollen. In Deutschland wird die Konsole erst im Frühjahr 2002 eingeführt.

Kommentar:
Obwohl diejenigen Kunden, die zu den ersten Xbox-Besitzern zählen wollen, sich wahrscheinlich sowieso gleich Spiele und Zubehör mitbestellen werden, könnten allzu unflexibel geschnürte Paketangebote für Unmut sorgen. Ob Microsofts aggressive und unkonventionelle Verkaufsmethode beim Early Adopter ankommen wird, muss sich also erst noch zeigen. Wirtschaftlich gesehen macht sie jedoch Sinn, denn lediglich mit der unter Preis angebotenen Konsole kann das Unternehmen keine Gewinne erwirtschaften. Man braucht also kaufwütige Kunden, die gleich zu Anfang mehrere Spiele erwerben.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Wenn das Bundeskartellamt...

    MarioWario | 18:36

  2. Re: Alles Geschmackssache

    ChMu | 18:31

  3. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    SchreibenderLeser | 18:30

  4. Drecksmarketing

    redmord | 18:28

  5. Für wen wirbst du?

    SchreibenderLeser | 18:27


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel