Teures Vergnügen: Xbox-Vorbestellung in den USA

Anfangs nur Komplettpakete aus Konsole, Spielen und Zubehör erhältlich?

Am 8. November soll Microsofts Spielekonsole Xbox in den USA für 299,- US-Dollar auf den Markt kommen. Laut der Los Angeles Times will Microsoft den US-Handel mit unterstützenden Marketingmaßnahmen jedoch dazu bringen, den Kunden möglichst nur teurere Komplettpakete aus Xbox, Spielen und Zubehör zur Vorbestellung anzubieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut der Zeitung würden kaufwillige Xbox-Fans demnach nicht 299,- US-Dollar, sondern rund 500,- bis 1.200,- US-Dollar auf den Tisch legen müssen, um sich eines der ersten Xbox-Pakete zu sichern. Im Paket sollen hauptsächlich Microsofts Xbox-Spiele und nicht die von Drittherstellern zu finden sein, da dies Microsofts Gewinne deutlicher steigert. Händlern, die Vorbestellern ab nächstem Monat nur Komplettpakete anbieten und darüber hinaus eine bestimmte Regalfläche für die Xbox reservieren, will Microsoft mit Werbemaßnahmen unter die Arme greifen. Gegenüber der Los Angeles Times erklärte Microsoft, dass man mit der ungewöhnlichen Aktion lediglich auf die Wünsche des Einzelhandels reagiert habe.

Stellenmarkt
  1. Consultant Controlling / Berichtswesen Lidl Onlineshop (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Software Engineer (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Stuttgart
Detailsuche

Von Microsoft Deutschland war zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine Information zu erhalten, ob auch hier zu Lande hauptsächlich Paketangebote zur Vorbestellung beworben werden sollen. In Deutschland wird die Konsole erst im Frühjahr 2002 eingeführt.

Kommentar:
Obwohl diejenigen Kunden, die zu den ersten Xbox-Besitzern zählen wollen, sich wahrscheinlich sowieso gleich Spiele und Zubehör mitbestellen werden, könnten allzu unflexibel geschnürte Paketangebote für Unmut sorgen. Ob Microsofts aggressive und unkonventionelle Verkaufsmethode beim Early Adopter ankommen wird, muss sich also erst noch zeigen. Wirtschaftlich gesehen macht sie jedoch Sinn, denn lediglich mit der unter Preis angebotenen Konsole kann das Unternehmen keine Gewinne erwirtschaften. Man braucht also kaufwütige Kunden, die gleich zu Anfang mehrere Spiele erwerben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Playstation Plus im Test
Die Ära der Spielabos ist endgültig angebrochen!

Mit PS Plus gibt es nun Spieleabos für (fast) alle Plattformen. Eines ist beim insgesamt guten, aber konfusen Angebot von Sony aber noch offen.
Von Peter Steinlechner

Playstation Plus im Test: Die Ära der Spielabos ist endgültig angebrochen!
Artikel
  1. Elektroautos: Tesla hat offenbar zu wenig Platz für Homeoffice-Rückkehrer
    Elektroautos
    Tesla hat offenbar zu wenig Platz für Homeoffice-Rückkehrer

    Tesla holt seine Angestellten mit Drohungen aus dem Homeoffice zurück - hat im Büro aber gar nicht genügend Platz für alle.

  2. Amplitude Studios: Open-Dev-Abenteuer im Endless Dungeon
    Amplitude Studios
    Open-Dev-Abenteuer im Endless Dungeon

    Nach Humankind arbeitet Amplitude an Endless Dungeon - Ballern mit Permadeath in einer Raumstation. Golem.de hat eine Pre-Alpha angespielt.

  3. Feuerwehr: E-Auto-Brand zerstört Haus - Photovoltaik erschwert Löschen
    Feuerwehr
    E-Auto-Brand zerstört Haus - Photovoltaik erschwert Löschen

    Feuerwehrleute in Hessen hatten Probleme, einen Elektroauto-Brand, der auf ein Wohngebäude übergriff, zu löschen. Auf dem Dach befand sich Photovoltaik.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Top-TVs bis 57% Rabatt • MindStar (Palit RTX 3080 Ti 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB 189€) • Lenovo 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 339,94€ • Corsair Wakü 236,89€ • Razer Viper V2 Pro günstig wie nie: 144,74€ • Alternate (Team Group SSD 1TB 119,90€, HTC VR-Brillen ab 365€)[Werbung]
    •  /