Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia führt ersten regulären UMTS-Anruf durch

Versuch mit 3GPP-System erfolgreich

Nokia hat in Finnland das erste AMR-(Adaptive-Multi-Rate-)WCDMA-Gespräch (Wideband Code Division Multiple Access) auf Basis des 3GPP-Standards, Release 99 (3rd Generation Partnership Program) durchgeführt. Das Gespräch wurde über ein kommerzielles 3GPP-UMTS-Mobilfunknetz übertragen, dabei kamen 3GPP-konforme Endgeräte von Nokia zum Einsatz, die sowohl WCDMA als auch GSM unterstützen. Der durchgängige WCDMA-Anruf wurde zwischen den Nokia-Forschungszentren in Oulu und Salo geführt.

Anzeige

Mit diesem UMTS-Gespräch wurde die Kompatibilität der kommerziellen Nokia-UMTS-Netzelemente und der ersten Version der Nokia-UMTS-Endgeräte für GSM- und WCDMA-Übertragung mit dem 3GPP-Standard, Release 99 den Kunden vorgeführt. Damit sei auch die für die Massenfertigung erforderliche Validierung bestimmter Netzelemente erfolgt und die Basis für die Weiterentwicklung der Funktionalität geschaffen, so Nokia.

"Nokia hat zwar schon 1999 WCDMA-Gespräche und Datenübertragungen über Test-Plattformen durchgeführt, doch dies hier ist ein entscheidender Meilenstein in der Entwicklung einer kommerziellen End-to-End-UMTS-Plattform, die vom mobilen Endgerät bis zum Internet reicht", sagte Dr. J.T. Bergqvist, Senior Vice President, Nokia Networks.

"Das erste komplette End-to-End-Gespräch von WCDMA zu GSM wurde auf Basis der ersten kommerziellen Version eines Nokia-Dual-Mode-Mobilfunkgeräts für GSM und WCDMA durchgeführt", sagte Yrjö Neuvo, Executive Vice President, CTO, Nokia Mobile Phones. "Wir liegen mit der Entwicklung unserer UMTS-Endgeräte voll im Zeitplan - die ersten Nokia-GSM/WCDMA-Endgeräte, die dem GSM-Standard folgen, werden unserer Erwartung nach innerhalb der zweiten Hälfte des Jahres 2002 verfügbar sein."

Die weitere Entwicklung des Netzwerks schließt ein Upgrade auf die Version Juni 2001 des 3GPP Release 99 ein. Nach diesem Upgrade der Netzwerk-Software sollen dann auch Endgeräte der Version März 2001 oder späterer Versionen in den kommerziellen UMTS-Netzwerken eingesetzt werden können.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. comemso GmbH, Ostfildern
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  3. T-Systems International GmbH, Berlin
  4. WESTPRESS GmbH & Co. KG Werbeagentur, Hamm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 811,90€ + 3,99€ Versand
  2. 1.039,00€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  2. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  3. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  4. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  5. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor

  6. Spielemesse

    Entwickler von Playerunknown's Battlegrounds hält Keynote

  7. Matias Ergo Pro Keyboard im Test

    Die Exzentrische unter den Tastaturen

  8. Deeplearn.js

    Google bringt Deep Learning in den Browser

  9. Satellitennavigation

    Sapcorda will auf Zentimeter genau orten

  10. Nach Beschwerden

    Google löscht Links zu Insolvenzdatenbanken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test: Harte Gegner für Intels Core i3
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test
Harte Gegner für Intels Core i3
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Fälschungen bei Amazon Billigen Celeron als Ryzen 7 verkauft

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. USB Typ C Alternate Mode Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten
Computermuseum Stuttgart
Als Computer noch ganze Räume füllten
  1. Microsoft Neues Windows unterstützt vier CPUs und 6 TByte RAM
  2. 8x M.2 Seagates 64-Terabyte-SSD nutzt 16 PCIe-Gen3-Lanes
  3. Deep Learning IBM stellt Rekord für Bilderkennung auf

  1. Re: Meine letzten Bestellungen haben über eine...

    david_rieger | 15:28

  2. Re: War nie meins ...

    Legolas87 | 15:27

  3. Re: Welche Display Größe & Auflösung?

    DetlevCM | 15:26

  4. Re: Bundesliga möchte ich nicht mal geschenkt haben.

    AlexanderSchäfer | 15:24

  5. Zu schade aber auch

    Icestorm | 15:23


  1. 15:02

  2. 14:49

  3. 13:50

  4. 13:27

  5. 13:11

  6. 12:20

  7. 12:01

  8. 11:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel