Abo
  • Services:

Endlich Patch für Outlook-Sicherheitslücke erhältlich

Patch für Outlook 2000 und 2002 verfügbar; für Outlook 98 fehlt er weiterhin

Mitte Juli 2001 berichtete Microsoft über eine Sicherheitslücke in Outlook 98, 2000 und 2002, die Angreifern über eine Webseite den Zugriff auf Outlook-Daten ermöglicht. Erst über vier Wochen später bietet der Hersteller jetzt einen Patch an, der jedoch nur für die 2000er-Versionen und nicht für Outlook 98 erhältlich ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Sicherheitsloch in Outlook ermöglicht Angreifern die Modifikation von Outlook-Daten beim Besuch einer Webseite. Normalerweise können E-Mails und Kalender-Einträge von Outlook über ein ActiveX-Control auch von unterwegs über eine Webseite lesend eingesehen werden. Durch das Sicherheitsloch ist aber auch die Veränderung der Outlook-Einträge möglich, so dass Angreifer E-Mails löschen oder versenden, Termine verändern oder auch beliebigen Code auf dem entsprechenden PC ausführen können.

Stellenmarkt
  1. Personalwerk Holding GmbH, Wiesbaden
  2. Ruhrverband, Essen

Über vier Wochen nach Bekanntwerden der Sicherheitslücke stellt Microsoft nun endlich entsprechende Sicherheits-Updates für Outlook 2000 und 2002 zum Download bereit. Die Patches sind für zahlreiche Sprachfassungen der entsprechenden Outlook-Versionen erhältlich, darunter auch in Deutsch.

Eine Version für Outlook 98 ist hingegen weiterhin nicht erhältlich. Für Anwender von Outlook 98 bleibt daher nur die von Microsoft empfohlene Notlösung, die Ausführung von ActiveX-Controls in der Internet-Zone zu deaktivieren sowie das Outlook E-mail Security Update zu installieren.

Unklar ist, welche Outlook-Versionen noch von dem Sicherheitsproblem betroffen sind. Denn für frühere Outlook-Versionen bietet Microsoft keinen Support mehr an, so dass diesbezügliche Informationen fehlen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /