Abo
  • Services:

Pixelpark AG übernimmt Digivision AG

Umsatz geht um 10 Prozent zurück

Die Schweizer Pixelpark-Tochter übernimmt mit sofortiger Wirkung die Digivision AG mit Sitz in Zürich zu 100 Prozent. Mit dem Kauf des profitablen E-Business-Dienstleisters, der im Geschäftsjahr 2000/01 einen Umsatz von etwa 12 Millionen Schweizer Franken (CHF) erwirtschaftete, nutzte die Pixelpark AG die Konsolidierungswelle am Markt und baue ihre Marktführerschaft in der Schweiz aus, so das Unternehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf dem Schweizer Markt zählte die Digivision AG zu den führenden E-Business-Dienstleistern. Das Ziel ist es, die Digivision AG umgehend in die Pixelpark (Schweiz) AG einzugliedern. Der bisherige Alleinaktionär und CEO der Digivision AG, Robert Hess, wird in Zukunft die Geschäfte der Pixelpark (Schweiz) AG leiten.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Heilbronn
  2. Carl Spaeter Südwest GmbH, Karlsruhe

Parallel gibt die Pixelpark AG heute ihre vorläufigen Finanzkennzahlen für das zweite Quartal 2001 bekannt. Auf Grund des weiterhin schwierigen Marktumfelds erzielte Pixelpark im zweiten Quartal einen leicht rückläufigen Umsatz von 23,4 Millionen Euro, 10 Prozent weniger als im Vorquartal. Das vorläufige Betriebsergebnis (Operating Income) zeigte einen Verlust von 20,9 Millionen Euro. Dieser Verlust enthält außerplanmäßige Abschreibungen von Firmenwerten an der ZLU-Gruppe und K2 in Höhe von insgesamt 10,1 Millionen Euro. Der EBITDA-Wert vor Impairment und Restrukturierung belief sich auf minus 6,2 Millionen Euro.

Der Cashbestand zum 30. Juni 2001 lag bei 27,5 Millionen Euro. Die endgültigen Ergebnisse des zweiten Quartals 2001 werden am 28. August veröffentlicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /